Ekkehard Griep und der Weg zum Ukraine Frieden

Der Krieg in der Ukraine hat bei vielen von uns tiefe Betroffenheit und Überforderung ausgelöst.

Bei all den verschiedenen Informationsquellen und Nachrichten ist es schwer, sich vorzustellen, wie eine friedliche Lösung zum Ukraine Konflikt aussehen könnte.

Alexander S. Wolf sprach mit Ekkehard Griep von der DGVN, der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen, um zu verstehen, wie ein Pfad zum Frieden aussehen könnte, wie Putin dazu bewegt werden könnte, zu verhandeln, und wie wir alle den Lauf der Geschichte, wie er sich jetzt gerade verhält, noch ändern können.

Ewa Herzog ist aussergewöhnlich

Ewa Herzog, die gebürtige ukrainische Designerin hat innerhalb von drei Wochen eine komplette Infrastruktur zur Unterstützung der ukrainischen Geflüchteten ins Leben gerufen. Bei unseren AusserGewöhnlich Berlin Salon erzählt sie von den Menschen hinter den Bildern.