Das Magazin für Berlin

AusserGewöhnlich Berlin

Roman Zitzelsberger im Gespräch mit Christopher Jahns über Digitalisierungs-Transformationsteams in Unternehmen.
Das House of One ist ein Drei-Religionen-Haus, das 2019 in Berlin errichtet wird: Die Initiatoren
Umwelt retten Idee
Drink and Draw hat ein Schild für 1842 HEIMAT BERLIN gemalt
AusserGewöhnlich Berlin spricht beim Salon in der Fabrik 23 über den Mietendeckel
Die Fabrik 23 in den Werkstätten des Nordens

Kooperationen. Inspirationen. Berliner Werte.

Vernetzung mit unserer Stadt.
Über die Werte Berlins, Zukunfts-Ideen und die Menschen, die Berlin verbessern.
Das digitale Berlin-Magazin, seit 2011.

Die VELO Berlin 2019 findet auf dem Flughafen Tempelhof statt

Die vier Fahrrad-Facts, die Du bestimmt noch nicht kennst

270 Aussteller zeigen dir auf der VELO 2019, was Du über das Fahrrad wissen musst. Hier sind die 4 Fahrrad-Facts, die Du bestimmt noch nicht kennst. Wenn Du alles weißt, dann musst du nicht mehr auf die Velo 2019 gehen.


Zum Artikel
Berlin Trend: Was deine Zukunft verändern wird

Diese 13 Berlin Trends werden deine Zukunft verändern

Keiner kann in die Zukunft sehen, oder? Wir können es. Wir haben die AusserGewöhnlichen Berliner beim Salon im BraufactuM Alexanderplatz gefragt: Welcher Berlin Trend wird Mainstream? Hier sind die 13 besten Antworten der AusserGewöhnlichen Berliner. Damit ihr heute schon Bescheid wisst, was morgen passiert.


Zum Artikel
Essen gehen in Berlin. Unser Tipp: Bibimbap bei Bibi Mix

Essen gehen in Berlin: Die 10 leckersten Tipps von AusserGewöhnlichen Berlinern

Was macht der Berliner an freien Tagen? Was macht der Berliner? Er feiert und er isst. Wir haben für euch die 10 leckersten Tipps zum Essen gehen in Berlin.


Zum Artikel
Christopher Jahns über den klima-neutralen Bürger: Interview mit AusserGewöhnlich Berlin

Der klima-neutrale Bürger – Join the Revolution!

Die Welt debattiert über das Klima. Fast alle debattieren, indem sie mit dem Finger auf andere zeigen. Die Industrie wirft der Politik mangelnde oder falsche Vorgaben vor. Die Politik wirft der Industrie mangelnde bis fehlende Selbstverpflichtung vor. Die Verbände wettern gegen beide. Immer sind die andern schuld. Prof. Dr. Christopher Jahns erzählt wie man etwas zum Klimaschutz beitragen kann, ohne sich zu verbiegen.


Zum Artikel
In Berlin gibt es knapp 70 Brauereien

Wie sich Berlin in der Craft Bier Szene schlägt.

Berlin ist im Craft Bier Fieber. Es gibt heute knapp 70 Berliner Brauereien. Das sind fast doppelt so als viele als im Jahr 2011. Wie sich Berlin in der Craft Bier Szene schlägt und wie die Stadt schmecken würde, wenn sie ein Bier wäre, erfährst Du nur im Artikel. Sven Stridde, Betriebsleiter des BraufactuM am Alexanderplatz im Interview.  


Zum Artikel
Hier sind die 10 besten Cafés in Berlin

Die 10 gemütlichsten Berliner Cafés

Wo bekommt man in Berlin einen guten Kaffee? Ganz gemütlich und ohne Schnickschnack? Die 10 gemütlichsten Berliner Cafés haben die AusserGewöhnlichen Berliner für dich zusammengetragen.


Zum Artikel
Prof. Dr. Christopher Jahns in The Haus Berlin

Kinder des Morgen – Nach uns was Bess‘res

Prof. Dr. Christopher Jahns, Gründer der XU Exponential Game Changers und Initiator der XU Exponential University, kennt die Macher, die unsere Welt vorantreiben.
In seiner Serie stellt er uns die Protagonisten des neuen Zeitalters der Digitalisierung vor.
Heute: Die Kinder des Morgen, hineingeboren in Umwelt‐ und Klimakatastrophe und das Wiedererstarken des Nationalismus.


Zum Artikel
Dr. Stephan Bone-Winkel von BEOS begrüßt die AusserGewöhnlichen Berliner bei BEOS

15 Ideen gegen steigende Berliner Mietpreise – Salon bei BEOS

Die Berliner Mieten explodieren. Der Senat sieht die Verstaatlichung von Berliner Wohnungen als Lösung. BEOS-Gründer Stephan Bone-Winkel ist anderer Meinung. Beim Salon bei BEOS am KuDamm trägt er mit den AusserGewöhnlichen Berlinern 15 alternative Lösungsvorschläge zusammen. Die 15. Lösung ist die beste!


Zum Artikel
ms.litto beim Paste up Festival

Wie wir den Populismus stoppen – Salon bei CORRECTIV

Die Welt kocht. Der wachsende Populismus prägt verstärkt unser gesellschaftliches Miteinander, Hass und Hetze bestimmen die digitale Kommunikation und Fake News sind in aller Munde. Eine Berliner Antwort ist CORRECTIV, das erste gemeinnützige Recherchezentrum Deutschlands.
Die AusserGewöhnlichen Berliner beim Salon bei CORRECTIV.


Zum Artikel
Die Berliner Verwaltung, das Rote Rathaus

Was wir im 19. Jahrhundert besser gemacht haben als heute – Bauen in Berlin

Die Mieten in Berlin explodieren. Die Wohnungen und die Gewerbeflächen gehen aus.
Was wir tun können, um das zu verhindern erfahrt ihr von Dr. Stephan Bone-Winkel. Der BEOS Chef und AusserGewöhnliche Berliner über die Sabotage der Berliner Neubauten und die Enteignungspläne des Berliner Senats.


Zum Artikel
Berliner Baustellen: Die Initiative Wem gehört Berlin deckt die Eigentumsverhältnisse in Berlin auf

Wem gehört Berlin? Simon Kretschmer von CORRECTIV

Warum explodieren die Mieten und Immobilienpreise in Berlin? Wem gehören die Berliner Immobilien? Wem gehört die Stadt? Wie erkennt man Deep-Fakes? Wem kann man vertrauen? Diese Fragen beantwortet Simon Kretschmer, CORRECTIV-Chef und AusserGewöhnlicher Berliner.


Zum Artikel
BossHoss zu Gast bei einem Salon von AusserGewöhnlich Berlin.

Warum sich BossHoss wegen der Digitalisierung den Arsch abrackert und was wir daraus lernen

Digitalisierung. Zukunft. Angst vor Veränderung. Das bereitet den meisten Kopfzerbrechen. Aber nicht den Berlinern. Sie laden die Veränderung nach Hause ein. Zumindest machen das die Jungs von BossHoss so. Wie genau, erzählt uns Alec beim Salon im 260 Grad auf dem Mercedes Platz.


Zum Artikel
Tim Kauermann vom Marienpark Berlin über die Berliner Immobilien-Branche und die Berliner Lieblingseigenschaften

Video: Was sich die Berliner von der Berliner Immobilien-Branche wünschen

Im Video erzählt uns der AusserGewöhnliche Berliner Tim Kauermann vom Marienpark Berlin, was die Lieblingseigenschaften eines Berliners sind und was er sich von der Berliner Immobilien-Branche wünscht.


Zum Artikel
Anonymous weiß alles: Spionage im Internet

Berliner Spionage: Warum der Staat weiß, wo Du Mittag isst.

Heimliche Gesichtsscanns, abgehörte Telefongespräche und ominöse Kreditangebote: Beim Salon im Spionagemuseum haben uns die AusserGewöhnlichen Berliner ihre Spionage Erlebnisse verraten. Hier sind die 15 verrücktesten Antworten der AusserGewöhnlichen Berliner.


Zum Artikel
Netzwerk Treffen bei Greenpeace Energy Berlin

Welt retten Teil 1: 10 Lösungsvorschläge zur Rettung der Welt – Nachhaltigkeit für Berlin

Der Klimawandel schreitet immer mehr voran. Wie können wir unsere Welt retten bevor es zu spät ist? Beim Salon bei Greenpeace Energy haben sich die AusserGewöhnlichen Berliner 10 Lösungsvorschläge überlegt. Zum Thema: Was können Städte und Verbraucher tun?


Zum Artikel
Kontaklinsen im Spionagemuseum Berlin

Wir zahlen für Geräte, die uns abhören – Robert Rückel über Berliner Spionage

Berlin ist die Hauptstadt der Spione. Warum man in Berlin aufpassen muss, was man sagt und wie man persönliche Daten schützen kann. Das erfährst Du vom AusserGewöhnlichen Berliner und Direktor des Deutschen Spionagemuseums Robert Rückel.  


Zum Artikel
Jan Häusler von Schach zu Dritt im Viedeointerview

Video: Wie Du deinen Instagram Account verbesserst

Der AusserGewöhnliche Jan Häusler ist Geschäftsführer von Schach zu Dritt: Einer jungen coolen Berliner Werbeagentur. Er weiß, wo man in Berlin am besten feiern gehen sollte und wie man seinen Instagram Auftritt verbessert. Schau das Video.


Zum Artikel
Alexander S. Wolf im Interview mit Ramona Pop

Video: Ramona Pop bei den Berliner Wasserbetrieben

Ramona Pop ist Belins Bürgermeisterin und Wirtschaftssenatorin. Beim Salon bei den Berliner Wassebetrieben spricht sie darüber, was sich ändert, wenn man regiert und was das Gewicht damit zu tun hat.


Zum Artikel
AusserGewöhnlich bunt auf dem Berliner Fernsehturm

Familienfeier Fernsehturm

AusserGewöhnlich Berlin hat sich zur Jahresfeier auf dem Berliner Fernsehturm getroffen. Fernsehturm-Chefin Christina Aue hat uns eingeladen. Hier sind die Bilder des aussergewöhnlich schönen Abends.


Zum Artikel

Energiewende in der Stadt der freien Energie

Warum es gut ist, dass in Berlin alles in Frage gestellt wird, warum freundliche Berliner Busfahrer irritierend sind und auf welchem Stand Berlin bei der Energiewende: das erfährst Du vom aussergewöhnlichen Berliner Jörg Buntenbach von Greenpeace Energy.


Zum Artikel