Das Magazin für Berlin

AusserGewöhnlich Berlin

Kooperationen. Inspirationen. Berliner Werte.

Vernetzung mit unserer Stadt.
Über die Werte Berlins, Zukunfts-Ideen und die Menschen, die Berlin verbessern.
Das digitale Berlin-Magazin, seit 2011.

Stefan Hoppe von Energy über Radio in Berlin

Werden wir die Geräte abschalten?

Mehr als 50% unserer Berliner Radiosender kämpfen hart ums Überleben. Wir leben in Digitalisierung und trotzdem halten wir zu unserem alten Freund, dem Radio. Welche Geheimwaffe hinter der Überlegenheit des Radios steckt, verrät uns Stefan Hoppe.


Zum Artikel
Nineties Berlin in der Alten Münze

90er Party Berlin: Wie war es damals im Berlin der 90er Jahre?

Techno, Loveparade und Honeckers Salonzug: Die AusserGewöhnlichen Berliner erzählen zum Salon beim Bazaar Berlin von ihrer persönlichen 90er Party Berlin, ihrem Lebensgefühl in den 90ern. Was war damals typisch Berlin? Das erfährst Du im Artikel.


Zum Artikel
Prof. Dr. Christopher Jahns in seiner Kolumne über Dr. Dominik Matyka, Chief Advisor der dmexco

Sympathisch frech – Dr. Dominik Matyka

Prof. Dr. Christopher Jahns, Gründer der XU Exponential Game Changers und Initiator der XU Exponential University, kennt die Macher, die unsere Welt vorantreiben.
In seiner Serie stellt er uns die Protagonisten des neuen Zeitalters der Digitalisierung vor.
Heute: Dr. Dominik Matyka, Chief Advisor der dmexco, der globalen Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft.


Zum Artikel
ISBF: Institut für Sozialmedizinische Begutachtung und Fortbildung

Warum es gut ist, vom Weg abzukommen

Berliner machen nicht nur eine Sache. Berliner sind Freaks, die überall ihre Finger drin haben müssen und nie genug bekommen. Hier kommt eine typisch Berliner Geschichte, von einer Ärztin, die gleichzeitig ein Unternehmen führt. Wie das funktioniert und was ein Hase damit zu tun hat, erzählt uns Frau Dr. Sabine Schulze, Gründerin vom Institut für Sozialmedizinische Begutachtung und Fortbildung (ISBF) im Interview.


Zum Artikel
Drink and Draw bei der Eröffnung ihre Künstler Schiffes Helene, AusserGewöhnlich Berlin war vor Ort

Reclaim your city – das erste schwimmende Kunst-Atelier Berlins ist eröffnet

Die Berliner Künstler Drink and Draw haben das erste schwimmende Kunst-Atelier in Berlin eröffnet. Jetzt wollen sie eine Akademie gründen. Was das zu bedeuten hat und wie es bei der Eröffnung war, erfährst Du im Artikel.


Zum Artikel
Porsche Scopes im Secret Garden in Berlin, Workshop über das Haus für die Vereinten Nationen

Video: Wo der Frieden in Berlin einzieht – Das Haus für die Vereinten Nationen

In Berlin soll das Haus für die Vereinten Nationen eröffnet werden. Ein Ort an dem der Weltfrieden zu Hause ist und die Berliner Geschichte neu geschrieben wird. Mitten in der Stadt, im Palais am Festungsgraben. Was es damit auf sich hat und was hier passiert erklärt Dr. Ludwig Brügmann, Mitglied des Beirats des Haus für die Vereinten Nationen e.V. im Video.


Zum Artikel
World Market, Art & Style, Natural Living, Fair Trade Market und Winter at Home. Das sind die fünf Themenbereiche auf dem Bazaar Berlin 2018.

Das bunteste Kultur-Konfetti Berlins: Auf dem Bazaar Berlin

In Berlin ist jeder zu Hause, der sich auf das Neue einlässt und sich bereichern lässt.
Deshalb kommt die weltgrößte Messe für Kunsthandwerk auch aus Berlin: Der Bazaar Berlin. Die Messe bereichert unsere schöne Stadt vom 07. bis 11. November. Geschäftsführerin Barbara Mabrook verrät uns warum sich so viele Kulturen in Berlin zu Hause fühlen.


Zum Artikel
Lea Woitack Video: Interview mit AusserGewöhnlich Berlin

Video: Was Hollywood-Stars über Berlin sagen würden

Wie es ist ein Promi in Berlin zu sein und was ein Hollywood-Star über Berlin sagen würde - das verrät die AusserGewöhnliche Berlinerin und Schauspielerin Lea Woitack im Video Interview.


Zum Artikel
AusserGewöhnlich Berlin erklärt, warum Du zum Pornfilmfestival 2018 gehen solltest

Wenn Pornos zum Weltfrieden beitragen  

Das Pornfilmfestival 2018 zeigt im Moviemento Kino, was Porno eigentlich zu bieten hat. Weg von Fleischbeschau, hin zu Freiheit und Selbstbestimmung.


Zum Artikel
Netzwerktreffen von AusserGewöhnlich Berlin bei Porsche Scopes

Wie wir Berlin retten können – Salon Scopes, driven by Porsche

Die AusserGewöhnlichen Berliner haben sich bei Scopes - driven by Porsche - zum Salon getroffen. Zwischen dem neuen Elektro-Porsche und einem Moos-Raum haben wir über die Zukunft der Berliner Seele diskutiert.


Zum Artikel
Simon Kretschmer von CORRECTIV beim Salon von AusserGewöhnlich Berlin

Video: Wir haben uns in CORRECTIV verliebt

CORRECTIV ist ziemlich Berlin: unabhängig, ehrlich, direkt. Du weißt nicht, was CORRECTIV ist? Dann solltest Du den Artikel unbedingt lesen. CORRECTIV-Chef und AusserGewöhnlicher Berliner Simon Kretschmer klärt dich im Video auf.


Zum Artikel
Medien im Raum bei M Box

Berlins Technokultur machte Multimedia erst möglich

Martin Retschitzegger inszeniert mit seiner Firma M Box, Wirtschaftsgiganten wie Audi, Telekom und Mercedes und setzt um, wovon er als Kind nur träumen konnte. Was das mit Medien und der Berliner Technoszene zu tun hat, erklärt er im Interview.


Zum Artikel

Video: Braucht Berlin eine neue Altstadt? – Salon Nikolaikirche

Paul Spies vom Stadtmuseum hat zum Salon in die Nikolaikirche geladen. Im ältesten Viertel der Stadt diskutieren die AusserGewöhnlichen Berliner darüber, ob Berlin eine neue Altstadt braucht. Hier sind die besten Antworten.


Zum Artikel
Alexandros Krull von Disco-Limo im Videointerview

Video: Was man von einem Arzt lernen kann, der eigentlich Berlin Limo braut

Der AusserGewöhnliche Berliner Alexandros Krull hat eine Berlin Limo erfunden. Aber eigentlich ist er Arzt. Wie man ein Unternehmen gründet und warum das typisch Berlin ist, jetzt im Video.


Zum Artikel
Christopher Jahns Kolumne: Das erstaunliche Leben des Michael Hartwig

Was macht der König?

Prof. Dr. Christopher Jahns, Gründer der XU Exponential Game Changers und Initiator der XU Exponential University, kennt die Macher, die unsere Welt vorantreiben.
In seiner Serie stellt er uns die Protagonisten des neuen Zeitalters der Digitalisierung vor.
Heute: Michael Hartwig, CEO Zentraleuropa von Yext.


Zum Artikel
Harald Dittmar von der sys-pro GmbH bei einem Salon von AusserGewöhnlich Berlin

Warum der moderne Ladendieb mit dem Smartphone bezahlt

NFC ist, wenn Du an der Kasse zahlst, indem Du einfach die Karte an das Zahlungs-Gerät hältst. Warum wir bald nie wieder Schlange stehen müssen und wie Du Dich vor einem leeren Konto schützt, verrät uns einer der NFC-Pioniere Deutschlands: Der AusserGewöhnliche Berliner Harald Dittmar, Geschäftsführer von sys-pro GmbH.


Zum Artikel
Alexander Reinhardt erzählt wie viel Berlin in einem Airbus steckt im Videointerview mit AusserGewöhnlich Berlin

Video: Wie viel Berlin steckt in einem Airbus

Airbus ist der größte Flugzeughersteller in Europa. Natürlich gibt es auch ein Airbus-Büro in Berlin. Und die ILA, eine der führenden Luftfahrtmesse der Welt. Wie viel Berlin tatsächlich in einem Airbus steckt, erzählt euch Alexander Reinhardt von Airbus.


Zum Artikel
Freitagabend im SchwuZ, es gab sogar eine exklusive Begrüßung

Warum Dragqueens und Anzugträger gut zusammenpassen

Was macht man an einem Freitagabend? Man geht ins SchwuZ. Zumindest haben das die AusserGewöhnlichen Berliner bei ihrem Salon im SchwuZ gemacht. Dieser Abend war der Beweis, dass Dragqueens und Wirtschaft sehr gut zusammenpassen.


Zum Artikel
SchwuZ-Geschäftsführer Florian Winkler-Ohm spricht im Videointerview über Party in Berlin.

Video: Feiern im größten queeren Club Deutschlands, im SchwuZ Berlin

Das SchwuZ Berlin ist der größte queere Club in Deutschland und der erste Schwulen-Club in Westberlin. SchwuZ Geschäftsführer Florian Winkler-Ohm erzählt euch wie man im SchwuZ Berlin feiert und wo man in Berlin am besten tanzen kann.


Zum Artikel
Paul Spies ist der Direktor des Berliner Stadtmuseum,

Warum wir in der Hauptstadt der Geschichte zu viele Museen haben.

Eine Kirche, die eigentlich ein Museum ist. Und ein Museumsdirektor, der findet, dass es in Berlin zu viele Museen gibt. Paul Spies, Direktor des Stadtmuseum Berlin und Herr über fünf Berliner Museen, spricht über die Nikolaikirche und Berliner Geschichte im Interview.


Zum Artikel