Das Magazin für Berlin

AusserGewöhnlich Berlin

Die AusserGewöhnlichen Berliner sprechen über das Wohnen in der Zukunft
Kunst und Kultur in Berlin: Zeichnung
BossHoss zu Gast bei einem Salon von AusserGewöhnlich Berlin.

Kooperationen. Inspirationen. Berliner Werte.

Vernetzung mit unserer Stadt.
Über die Werte Berlins, Zukunfts-Ideen und die Menschen, die Berlin verbessern.
Das digitale Berlin-Magazin, seit 2011.

Sibylle Senff beim Salon

Geflüster einer Salonière

Die Aussergewöhnliche Sibylle Senff ist die Inhaberin von Berlin Geflüster. Sie schreibt aus dem Leben einer Salonière.


Zum Artikel

Was ist das Ziel?

Alexander Sascha Wolf erklärt kurz und knapp, warum Networking nicht das Austauschen Visitenkarten ist und was AusserGewöhnlich Berlin wirklich aussergewöhnlich ist.


Zum Artikel

Warum Berlin funktioniert

Manchmal wundern wir uns schon: Wir leben in einer hoffnungslos überschuldeten Stadt, in der die politische Elite deutlich überfordert ist und in der kurzfristiges Improvisieren eher zum Standard-Repertoire gehört als langfristige Planung. Vom Kopfschütteln tut uns schon der Hals weh und die Liste der nicht-ganz-so-optimal-gelaufenen Projekte wird immer länger und teurer.


Zum Artikel

Verrücktes vom Kiez

Hier kommen die schärfsten Kiez Geschichten von unseren AusserGewöhnlichen Berlinern.


Zum Artikel

Wie Feuer und Wasser: Ungleiche Allianzen

In der größten Kirche Berlins stellten Lars-Gunnar Ziel (Geschäftsführer Berliner Dom) und Tanja Schramm (Geschäftsführerin BESL Eventagentur) ihre neue Kooperation vor: Das christliche Wahrzeichen der Stadt ist fortan eine Eventlocation der Extraklasse. Salon im Berliner Dom.


Zum Artikel

Du Aussenseiter!

Passend zur Location, fragten wir Euch beim letzten Salon bei Auticon, wann Ihr Euch sozial unkompatibel gefühlt habt. Bzw. wann standet Ihr da und habt gedacht: 'Die verstehen mich nicht. Ich verstehe die nicht.' Das Ergebnis war erstaunlich: Wir sind alle Aussenseiter! Aussergewöhnlich Berlin bei Auticon.


Zum Artikel