Der AusserGewöhnliche Berliner Oliver Specht, Direktor und Leiter Privatkunden: Weberbank Berlin

Die Villa Weberbank in der Landecker Straße ©Weberbank

Unsere Bank mit der Villa im Grünen – In der Villa Weberbank

Was hinter der Weberbank steckt und was das mit einer Villa zu tun hat. Der AusserGewöhnliche Berliner Oliver Specht, Direktor und Leiter Privatkunden.

Fakten-Check: Was können Sie mir über die Weberbank verraten?

  • Bilanzsumme: 2.220 Mio. EUR
  • Assets under Management: 6.200 Mio. EUR
  • Einlagen: 2.220 Mio EUR
  • Kundenkredite: 687 Mio. EUR
  • Mitarbeiter: 200
  • Vorsitzender des Vorstandes: Klaus Siegers
  • Geschäftsstellen:  2
Jugendstilvilla der Weberbank in der Landecker Straße Berlin

Die Jugendstilvilla der Weberbank ©AusserGewöhnlich Berlin

Wir haben gehört, dass zur Bank eine Villa gehört. Was hat es damit auf sich?

Die Weberbank belebt mit vielen Veranstaltungsformaten eine Jugendstilvilla an ihrem Standort in der Landecker Straße.

Diese stammt aus den 20er Jahren. Außerdem sind hier ein Hauptgebäude mit Kundenhalle, das 1997 eröffnet wurde und interne Bürogebäude.

Die Weberbank Villa aus den 1920er Jahren

Die Weberbank ist die Privatbank der Hauptstadt ©AusserGewöhnlich Berlin

Wie sieht die Geschichte der Bank aus?

1949: Hans Weber gründet die Weberbank. Interessanter Fact am Rande: Ein paar Monate früher wurde das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland verabschiedet.

1952: Die Berliner Börse wird wiedereröffnet. Hans Weber wird ihr Präsident.

1994: Die Bank fusioniert mit der Berliner Industriebank. Jetzt zählt sie zu den größten deutschen Privatbanken.

2009: Seit diesem Jahr ist die Weberbank Tochtergesellschaft der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam.

2017: Die Weberbank unterzeichnet die Principles for Responsible Investments (PRI) als Bekenntnis für verantwortungsbewusstes Wertpapiermanagement.  Zu diesen Prinzipien zählen auch Umweltschutz, Einhaltung sozialer Standards und gute Unternehmensführung.

Kennst Du die Villa Weberbank?

Diskrete Kamingespräche in historischer Kulisse gefällig? ©AusserGewöhnlich Berlin

Warum sollte man sich für eine Privatbank entscheiden? Was sind die Vorteile?

Als etablierte Privatbank beraten wir institutionelle und vermögende private Anleger generations- und themenübergreifend. Dabei verwalten wir Lebensleistungen mit höchstem Anspruch und bewahren sie für die Zukunft.

Wir sind die erste Wahl für Menschen, die ihr Vermögen in guten Händen wissen wollen. Denn wir garantieren: erstklassige Expertise, exklusive Betreuung und unabhängige Beratung.

Die Weberbank Berlin hat zwei Geschäftsstellen: Hier die Villa in der Landecker Straße

Die Weberbank hat 190 Mitarbeiter in 2 Geschäftsstellen ©AusserGewöhnlich Berlin

Hast Du schon gewusst?

Die Weberbank ist in der Kunst- und Kulturszene Berlins vernetzt.

Sie kooperiert mit der Deutschen Oper, der Komischen Oper und dem Konzerthaus am Gendarmenmarkt. Und ist Partner des Staatsballett Berlins, der DCM Filmdistribution und den Freunden der Nationalgalerie.

Hier geht es zum Blog der Weberbank.

Die Weberbank Berlin hat eine Bilanzsumme von 2.220 Mio Euro

Grün in der Weberbank Berlin ©AusserGewöhnlich Berlin

Von wegen spießig: Die Weberbank hat einen Garten

Weberbank Berlin ©AusserGewöhnlich Berlin

Der Weberbank-Bär in der Landecker Straße

Der Berliner Bär der Weberbank? ©AusserGewöhnlich Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.