Unternehmer spenden Geld für Küche im Märkischen Viertel

Unternehmer spenden Geld für Küche

Die Aussergewöhnlichen Berliner haben gespendet. Wo ist die Küchen-Knete hin?

Die Aussergewöhnlichen Berliner haben beim Salon im Fernsehturm Geld gesammelt. Mit dem Geld haben wir eine Küche für sozial benachteiligte Kinder aus dem Märkischen Viertel gebaut! Giordano Rubino von GK Kanitz Umzüge Berlin berichtet!

Heute wird hier eine Küche eingebaut. Was hat es damit auf sich?

Wir haben Ende letzten Jahres ein Projekt mit den Wirtschaftsjunioren gestartet. Das Projekt Weihnachtswichteln.
Ende letzten Jahres haben wir Weihnachtspäckchen für 30 Kinder aus sozial benachteiligten Familien gepackt. Und das in Kooperation mit dem Schutzengelhaus. Das waren Kinder von der Sozialstation aus der Grundschulde in den Rollbergen, denen wir zum Beispiel Mützen, Pullover und Stifte geschenkt haben.

Was der Sozialstation noch fehlte war eine Küche. Da war nur ein Waschbecken und ein Kühlschrank, weder eine Arbeitsfläche noch Geräte.

Unternehmer spenden für Küche, Grundschule in den Rollbergen

Unternehmer spenden für Küche: Der Sozialstation von der Grundschule in den Rollbergen fehlte eine Küche

Daraufhin sprach ich mit AusserGewöhnlich Berlin. Und beim Salon im Fernsehturm haben wir die Spendentrommel gerührt. Viele AusserGewöhnliche Berliner boten ihre Hilfe an und spendeten!

Wie ging es weiter?

Möbel Höffner hat die Hälfte der Küche übernommen. Die Elektrogeräte kamen von Saturn und Trans Logistik hat die Abzugshaube und deren Lieferung und Montage gespendet.
Die 100€ von den Wirtschaftsjunioren wurden nicht einmal gebraucht und werden jetzt anderweitig, für das Projekt Schoolstarter benutzt. Bei dem Projekt packen wir Schultüten zum Schulanfang.

Die Küche in der Grundschule in den Rollbergen wird eingebaut

Unternehmer spenden für Küche: Möbel Höffner, Saturn, Trans Logistik und Mitglieder von AusserGewöhnlich Berlin

Warum macht ihr das Alles?

Die Wirtschaftsjunioren sind ein gemeinnütziger Verein, der Bildung fördert. Bildung im Zusammenhang mit Wirtschaft. Anfang letzten Jahres haben wir ein Charity-Resort aufgemacht, das ich zusammen mit Roxana Bieber geleitet habe. Darüber kamen dann die Ideen.

Sollten sich mehr Berliner für solche Projekte engagieren?

Ja, auf jeden Fall. Uns geht es so gut! Da sollte man auch etwas zurückgeben! Es gibt viele Menschen, die nicht so viel Glück haben wie wir.

Unternehmer spenden für Küche: Die Kinder von der Sozialstation freuen sich

Unternehmer spenden für Küche und sorgen für strahlende Kinder

Wollen Sie abschließend noch etwas sagen?

Seit einigen Jahren gibt es das Projekt BBQ FOR LIFE. Beim BBQ kommen alle Service Clubs aus Berlin zusammen. In diesem Jahr wird für das Schutzengelwerk gesammelt. Dort wird ganz viel mit den Kindern gemacht, unter pädagogischer Betreuung.

Also kommt zum BBQ! Allein mit der Eintrittskarte tut man schon was Gutes.

Neben diesem Projekt plant der Lions Club ein neues Schutzengel-Haus im Märkischen Viertel zu eröffnen. Zurzeit gibt es ein Schutzengel Haus in Steglitz-Zehlendorf.

Im Augenblick sind wir noch auf der Suche nach Räumlichkeiten. Also falls jemand einen Standorttipp hat, mit 250-500m² Fläche, kann er sich auch gerne melden!

Von dem gespendeten Rest-Geld sind noch ca. 400 Euro übrig. Im Laufe des Jahres werden wir das Geld für einen guten Zweck einsetzen.

Unternehmer spenden für Küche: Die fertig eingebaute Küche

Unternehmer spenden für Küche: Die Sozialstation hat eine neue Küche

Weitere passende Artikel zu Unternehmer spenden für Küche:

BBQ FOR LIFE, Handicap mit Mehrwert, Teller für den Regenwald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.