Außergewöhnliche Tags

Zukunft Berlins

Hamstereinkäufe in der Krisenzeit: Corona
Klopaier, Kondome und Rotwein – Die Top 4 der Hamstereinkäufe

Die Corona-Krise führt zu Ausnahmezuständen in der Gesellschaft. Mittlerweile gibt es eine krassere Türsteherpolitik vorm Rewe als früher an der Tür vom Berghain. Und trotzdem bekommt man in Berlin am Ende kein Klopapier mehr. Wir schauen aus Berlin heraus in die Welt: Was hamstern eigentlich die anderen?


Zum Artikel
Die AusserGewöhnlichen Berliner und ihre Vorschläge, um die Berliner Wirtschaft zu retten: Corona-Krise eindämmen
Corona-Krise eindämmen: 11 Vorschläge, um die Berliner Wirtschaft zu retten

Liefer-Engpässe, abgeschottete Städte und die Börsen in Panik: Die Corona-Krise könnte erhebliche Auswirkungen auf die Weltwirtschaft haben. In Berlin haben sich die Mitglieder des Netzwerks AusserGewöhnlich Berlin zusammengetan, um nach Vorschlägen zu suchen, die die Folgen der Corona-Krise eindämmen.


Zum Artikel
Ergebnisse unserer Umfrage unter den AusserGewöhnlichen Berliner zum Thema Corona-Krise Berlin: Wie wird die Berliner Wirtschaft beeinflusst
Corona-Krise Berlin: Diese Auswirkungen hat die Corona-Krise auf die Berliner Wirtschaft.

Nach Angaben internationaler Behörden sind weltweit 82.000 Menschen am Corona-Virus erkrankt. In Deutschland wurden bis jetzt 27 Fälle nachgewiesen. Welche Auswirkungen hat diese Krise auf die Wirtschaft? Das haben die AusserGewöhnlichen Berliner am Beispiel von Berlin untersucht. Dafür haben wir 180 Berliner Unternehmer befragt.


Zum Artikel
sinnaptic
Die Revolution des deutschen Gesundheitssystems – sinnaptic

Das Gesundheitssystem steht vor einer Revolution. Wie wir in Zukunft digital geheilt werden, erzählt Michael Birnstock von sinnaptic.


Zum Artikel
Salon in der AXICA
Berlin in der Zukunft: Was passiert, wenn unsere bisherigen Jobs hinfällig sind

Die Welt verändert sich rasant. Durch Digitalisierung, Gentrifizierung, Überfremdung und die Angst vor der Zukunft. Diese Angst nehmen wir uns und fragen: Was passiert eigentlich, wenn unsere bisherigen Jobs hinfällig werden? Die AusserGewöhnlichen Berliner beim Salon in der AXICA.


Zum Artikel
Mehr Demokratie e.V. sammelt Unterschriften für Berlin
Wie wir den Senat transparent machen: Unser Club supportet das Transparenzgesetz für Berlin.

Der Berliner Senat ist eine undurchsichtige Black Box. Warum geht die Radverkehrswende nicht voran? Wie geht es mit dem Wohnungsbau in Berlin weiter? Wir wollen wissen, was in unserer Stadt passiert. Deswegen soll es jetzt das Transparenzgesetz für Berlin geben. Das wird Berlin revolutionieren. Wer nicht weiß, was das ist, sollte unbedingt den Artikel lesen. Marie Jünemann von Mehr Demokratie e.V. im Interview.


Zum Artikel
Roman Zitzelsberger im Gespräch mit Christopher Jahns über Digitalisierungs-Transformationsteams in Unternehmen.
Unser Marathon-Mann: Roman Zitzelsberger setzt auf Ausdauer

Prof. Dr. Christopher Jahns, Gründer der XU Exponential Game Changers und Initiator der XU Exponential University, kennt die Macher, die unsere Welt vorantreiben.
In seiner Serie stellt er uns die Protagonisten des neuen Zeitalters der Digitalisierung vor.
Heute: Roman Zitzelsberger. Bezirksleiter der IG Metall Baden-Württemberg.


Zum Artikel
wirBERLIN beim Umweltfestival
Wie Plastikmonster unsere Welt retten können – Unser Event auf dem Steinplatz Berlin

Teile der Erde sind 2050 nicht mehr bewohnbar. Und die Ernährung der Weltbevölkerung ist schon heute nicht mehr gesichert. Wir müssen handeln, bevor unsere Welt nicht mehr zu retten ist. Ein großes Vorbild ist wirBERLIN mit dem Event auf dem Steinplatz Berlin. Euch erwarten Workshops, Talks und Plastikmonster. Was genau, erfährst Du nur hier im Interview.


Zum Artikel
Das House of One ist ein Drei-Religionen-Haus, das 2019 in Berlin errichtet wird: Die Initiatoren
Weltfrieden aus Berlin – Unser Club unterstützt das House of One

Wenn drei Religionen unter einem Dach zu Hause sind, dann kann das nur Berlin sein. Das House of One wird das weltweit einmalige Zentrum für Muslime, Christen und Juden. 2019 soll das Drei-Religionen-Haus am Petriplatz entstehen. Im Artikel erfährst Du die wichtigsten Infos noch bevor der Grundstein gelegt wurde.


Zum Artikel
AusserGewöhnlich Berlin spricht beim Salon in der Fabrik 23 über den Mietendeckel
12 Alternativen zum Mietendeckel von den AusserGewöhnlichen Berlinern

Der Mietendeckel ist das Thema, das alle Berliner beschäftigt: Der Berliner Senat will die Höchstmiete in Berlin auf 6-8 Euro pro Quadratmeter festlegen. Hier sind 12 Lösungen, die Berlin statt Mietendeckel umsetzen könnte. Zusammengetragen von den AusserGewöhnlichen Berlinern beim Salon in der Fabrik 23.


Zum Artikel