Außergewöhnliche Tags

Urban Nation

Dream World ist ein Ort für luzide Träume am Ostkreuz in Berlin
Berlins bester Drogentrip ohne Drogen: Dream World Berlin

Stell Dir vor, Du träumst, obwohl Du wach bist. Und das ganz ohne Drogen. Ganz untypisch für Berlin.
Diese aussergewöhnliche Erfahrung hat uns die Dream World Society gezaubert.
50 Artists und Performer haben In einer geheimen Abriss-Werkstatt am Ostkreuz das abgefahrenste Kunstprojekt seit Langem kreiert.
In der Dream World Berlin stolperst Du für eine Stunde durch Alp-, Wunsch-, Angst-, und feuchte Träume.


Zum Artikel
Senioren helfen den Künstlern und machen Street Art in der Bülowstraße 94
Künstler besetzen Berliner Seniorenwohnheim mit Street Art

Drogenhandel und Straßenprostitution im Keller eines Wohnheims: Das war die kalte Realität der Menschen in der Bülowstraße 94 in Berlin. Bis Slava und Felix Rodewaldt kamen.


Zum Artikel
Urban Art in Berlin, Kunst Baby
Urban Nation – Das Museum, das zum Tempel der Urban Art in Berlin wurde

Street Art bricht alle Regeln. Sie ist überall dort zu finden, wo sich das kreative Herz der Stadt zeigt: auf Fassaden, auf Säulen oder auf dem Gehweg. Kurz: Auf der Straße. Seit der Eröffnung des Urban Nation Museum for Urban Contemporary Art gibt es sie auch drinnen. Ganz konventionell ist Urban Art in Berlin trotzdem nicht: Ganze Etagen-Decken mussten weichen und kleine Männchen besetzten Wände. Denn trotz Museum ist Street Art wild, frei und einzigartig.

Aussergewöhnlich Berlin war für euch beim Urban Nation Museum für Urban Art in Berlin. Eine Fotoreihe aus der Bülowstraße.


Zum Artikel
Urban Art im Produktionsbüro vom Urban Nation Museum
Street Art, Urban Art – Urban Nation Museum for Contemporary Urban Art

Spätestens nach The Haus ist Urban Art salonfähig geworden. Nun kommt das Urban Nation Museum und setzt einen neuen Maßstab. Die Kuratorin lässt die bunten Bilder wie in einem klassischen Museum einrahmen und auf weiße Wände pressen. Das ganze ausgerechnet in der Bülowstraße, die für Prostitution bekannt ist. Dies ist der Anfang eines großen Experiments, was nur in Berlin stattfinden könnte.


Zum Artikel

Tomislav Topic Perspective Playground bei der Ausstellung Perspective Playground in Berlin
Das ist Berlin. Geile Kunst for free. Perspective Playground

Eine Gruppe von Künstlern verwandelt ein altes Berliner Kraftwerk in einen Tempel der Inspiration. Und jeder Besucher darf dann selbst zum Künstler werden: Beim Olympus Perspektive Playground werden die Besucher mit einer Olympus OM-D Kamera ausgestattet und auf eine Entdeckungsreise geschickt: durch Farben, Formen und Bewegung. Eine kreative Zauberwelt, mitten in Berlin, in der Köpenicker Straße.
AusserGewöhnlich Berlin sprach mit zwei Künstlern, die das Kraftwerk-Kunstwerk mit gestaltet haben: Tomislav Topix von Quintessenz und Xaver Hirsch.


Zum Artikel
Urban Nation
Die neue Bülowstraße – Urban Nation verändert eine kleine Welt mit Streetart in Berlin

Streetart in Berlin ist wie Eis im Sommer: Nicht wegzudenken, erfrischt und führt zu einer Schockstarre im Kopf.

Ab September 2017 eröffnet die Direktorin und leitende Kuratorin der Urban Nation Yasha Young in Berlin ein Projekt, das nicht mehr wegzudenken sein wird: Das Urban Nation Museum für Urban Contemporary Art in der Bülowstraße. Schon jetzt hat dieser vergessene Kiez auf einmal eine andere Atmosphäre.


Zum Artikel
Urban Nation Bülowstraße
Geburt einer neuen Nation aus Berlin – Urban Nation

We Broke Night! Am 19.Mai 2017 erlebten 200 internationale Berliner den Aufstieg der Urban Nation von einer Vision zur Realität. Im zukünftigen URBAN NATION Museum for Urban Contemporary Art in der Bülowstraße 97 in Schöneberg empfingen Gründerin Yasha Young und der AusserGewöhnliche Berliner Christopher Vorwerk 200 Freunde zur Preview des Museums, das Berliner Kunstgeschichte schreiben wird. Wir zeigen hier eine Auswahl der Bilder


Zum Artikel