Außergewöhnliche Tags

Nachhaltigkeit

Unsere Welt ist krank und hat Probleme. Wenn wir nicht mehr Wert auf Nachhaltigkeit setzen und uns für unsere Welt engagieren, haben wir vielleicht irgendwann keine Zukunft mehr. Aussergewöhnlich Berlin setzt sich für Nachhaltigkeit ein und unterstützt Unternehmen, die dasselbe tun. Lies hier über das Thema Nachhaltigkeit und wie wir unsere Welt verbessern können.

wirBERLIN beim Umweltfestival
Wie Plastikmonster unsere Welt retten können – Unser Event auf dem Steinplatz Berlin

Teile der Erde sind 2050 nicht mehr bewohnbar. Und die Ernährung der Weltbevölkerung ist schon heute nicht mehr gesichert. Wir müssen handeln, bevor unsere Welt nicht mehr zu retten ist. Ein großes Vorbild ist wirBERLIN mit dem Event auf dem Steinplatz Berlin. Euch erwarten Workshops, Talks und Plastikmonster. Was genau, erfährst Du nur hier im Interview.


Zum Artikel
Umwelt retten Idee
Welt retten Teil 3: Die 10 besten Mitglieder-Ideen zu Müll und Produkten

Umwelt retten Ideen: Hier sind die 10 besten Lösungsvorschläge der AusserGewöhnlichen Berliner zur Rettung der Welt. Das Thema: Verpackungsmüll und Produktideen.


Zum Artikel
Unsere Welt hat Probleme - Wie können wir unsere Welt retten?
Welt retten Teil 2: 10 Lösungsvorschläge zum Thema System verändern

Wie können wir unsere Welt vor dem Klimawandel retten bevor es zu spät ist? Beim Salon bei Greenpeace Energy haben sich die AusserGewöhnlichen Berliner 10 Lösungsvorschläge überlegt. Zum Thema: Wir müssen das System verändern.


Zum Artikel
Das Projekt DIE ANSAGE von
Ansagen für Frau Merkel – DIE ANSAGE

Am 17. September richten die Berliner Ansagen an Frau Merkel. Und zwar bei DIE ANSAGE. Was genau das ist und warum Du dabei sein solltest, wenn Du die Welt bewegen willst, erfährst Du im Artikel.


Zum Artikel
Netzwerk Treffen bei Greenpeace Energy Berlin
Welt retten Teil 1: 10 Lösungsvorschläge zur Rettung der Welt – Nachhaltigkeit für Berlin

Der Klimawandel schreitet immer mehr voran. Wie können wir unsere Welt retten bevor es zu spät ist? Beim Salon bei Greenpeace Energy haben sich die AusserGewöhnlichen Berliner 10 Lösungsvorschläge überlegt. Zum Thema: Was können Städte und Verbraucher tun?


Zum Artikel
Energiewende in der Stadt der freien Energie

Warum es gut ist, dass in Berlin alles in Frage gestellt wird, warum freundliche Berliner Busfahrer irritierend sind und auf welchem Stand Berlin bei der Energiewende: das erfährst Du vom aussergewöhnlichen Berliner Jörg Buntenbach von Greenpeace Energy.


Zum Artikel
Im Interview mit Jörg Buntenbach haben wir über Energiewende, Windgas und die besten Stromanbieter gesprochen.
Video: Wie Öko ist Berlin? – Greenpeace Energy

Ist Berlin wirklich so Öko? Das verrät Jörg Buntenbach von Greenpeace Energy. Außerdem erzählt er, worauf Du achten solltest, wenn Du Deinen Stromanbieter aussuchst.


Zum Artikel
World Market, Art & Style, Natural Living, Fair Trade Market und Winter at Home. Das sind die fünf Themenbereiche auf dem Bazaar Berlin 2018.
Das bunteste Kultur-Konfetti Berlins: Auf dem Bazaar Berlin

In Berlin ist jeder zu Hause, der sich auf das Neue einlässt und sich bereichern lässt.
Deshalb kommt die weltgrößte Messe für Kunsthandwerk auch aus Berlin: Der Bazaar Berlin. Die Messe bereichert unsere schöne Stadt vom 07. bis 11. November. Geschäftsführerin Barbara Mabrook verrät uns warum sich so viele Kulturen in Berlin zu Hause fühlen.


Zum Artikel
Wie sollte modernes Unternehmertum aussehen?
Handwerk 2.0 – Edgar Reinkes Vision des modernen Handwerks

Der AusserGewöhnliche Berliner Edgar Reinke über die Wichtigkeit von Kreativität und Handwerk für künftige Generationen. Und wo liegen die Parallelen zwischen Unternehmertun und Theater?


Zum Artikel
Das Infrastruktur Projekt InfraLab auf dem Euref-Campus Berlin
Wenn der Bus fühlt, dass der Gully voll ist – Dr. Henning Heppner

Mitten auf dem Euref-Campus ist InfraLab, ein Projekt, das sechs der größten Infrastruktur-Unternehmen Berlins vereint: Berliner Wasserbetriebe, Berliner Stadtreinigung, Berliner Verkehrsbetriebe, die Gasag, Vattenfall und Veolia. Hier entstehen Ideen für ein nachhaltiges Berlin. Einer der aktivsten Visionäre des Campus ist der AusserGewöhnliche Berliner Henning Heppner. Im Interview mit uns spricht er über selbstfahrende Autos und Straßenlaternen, die Menschen vor Überfällen beschützen.


Zum Artikel