Außergewöhnliche Tags

locations

Das Netzwerk AusserGewöhnlich Berlin kennt die ausgefallensten locations in Berlin. Von der Kathedrale mit Geschichte bis zum neuesten Berliner Club.

Dog Zone bei BrewDog in Mariendorf
Schottland nach Berlin: Unsere Bier-Revolution in Mariendorf – BrewDog

Zombie Kuchen und Toter Pony Club. So heißen die Biermarken von zwei irren Schotten, die ihre Brauerei nach ihrem Hund benannt haben: BrewDog. Damit sind sie sogar erfolgreich. Denn für BrewDog arbeiten 1.500 Mitarbeiter über die ganze Welt verteilt. Einen Standort gibt es auch in Berlin Mariendorf. Wenn Du wissen willst wie das alles passiert ist, solltest Du weiterlesen. 


Zum Artikel
Die Spionagekameras im Spionagemuseum Berlin
Berühmte Spione und Spioninnen: Die Top 5

Berlin ist auch heute noch die Stadt der Spionage. Man kann in Berlin sogar studieren, um Agent zu werden. Und zwar „Geheimdienst- und Sicherheitsstudien“ beim BND. In Berlin werden also die Top-Agenten von morgen ausgebildet. Aber welche Agenten haben uns in der Vergangenheit bewegt? Berühmte Spione und Spioninnen: Hier sind unsere Top 5.


Zum Artikel
AusserGewöhnlich Berlin trifft sich zum Salon bei Amplifier Berlin
Unser Melting Pot der Digitalwirtschaft im alten AEG Werk – Amplifier Berlin

Berlin ist der perfekte Standort für Kooperationen. Denn in keiner anderen Stadt kommen so viele Instanzen zusammen, wie in dieser Stadt. Das beste Beispiel: Amplifier Berlin, der neue Hotspot für die Berliner Digitalwirtschaft in Berlin Mitte. Wir sprechen mit den Gründern beim Salon von AusserGewöhnlich Berlin.


Zum Artikel
Im Oktober 2019 wurden die Baumaßnahmen in den Schönhauser Allee Arcaden abgeschlossen
Frischzellenkur abgeschlossen: 3,9 Millionen für die Schönhauser Allee Arcaden in Prenzlberg

Es gibt 70 Shoppingcenter in Berlin. Viele ähneln einander wie ein Ei dem anderen. Eines hat sich jetzt aber einer Frischzellenkur unterzogen: Die Schönhauser Allee Arcaden.


Zum Artikel
Maßnahmen gegen Gentrifizierung: Das Orania.Berlin am Oranienplatz in Berlin Kreuzberg.
Stoppt die Gentrifizierung! 8 Mitglieder-Ideen gegen Gentrifizierung im Kiez

Die Gentrifizierung bedroht Berlin. Unternehmen fällt es schwer, sich in ihren Kiez zu integrieren. Was kann ein Unternehmen tun, um von den Anwohnern und Geschäften in seinem Stadtviertel akzeptiert zu werden? Unsere AusserGewöhnlichen Berliner kennen die Antwort. Hier kommen 8 Maßnahmen gegen Gentrifizierung.


Zum Artikel
Das Chamäleon Theater Berlin in den Hackeschen Höfen bei Nacht
Unser Chamäleon Theater Berlin ist 15 geworden

Mehr als drei Millionen Zuschauer besuchen jährlich die Berliner Bühnen: Berlin ist die Anlaufstelle für die Kunst- und Kulturszene Deutschlands. Das Chamäleon Theater Berlin ist sogar der Vorreiter für den Neuen Zirkus in Deutschland. Jetzt ist das Theater 15 Jahre alt geworden. Was Du über das Chamäleon und die Berliner Kulturlandschaft wissen solltest, erfährst Du im Artikel.


Zum Artikel
Bis 1972 wurden hier Trümmer abgeladen: Teufelsberg Berlin
Unser Zugang zum geheimen Berg: Was Du noch nicht über den Teufelsberg wusstest

Kennst Du die höchst gelegenste Street Art Galerie Berlins? Das ist der Teufelsberg Berlin, ein Muss für Street Art Bewunderer und Berlin-Neulinge. Heiße Frauen und abgefahrene Totenköpfe hängen an eingerissenen Wänden. Es lohnt sich, einen Blick zu riskieren.


Zum Artikel
Der AusserGewöhnliche Berliner Oliver Specht, Direktor und Leiter Privatkunden: Weberbank Berlin
Unsere Bank mit der Villa im Grünen – In der Villa Weberbank

Die Bank mit der Villa im Grünen. Das ist die Weberbank Berlin. Was hinter der Privatbank steckt und was das mit einer Villa zu tun hat, erfahrt ihr vom AusserGewöhnlichen Berliner Oliver Specht, Direktor und Leiter Privatkunden der Weberbank Berlin.


Zum Artikel
Das House of One ist ein Drei-Religionen-Haus, das 2019 in Berlin errichtet wird: Die Initiatoren
Weltfrieden aus Berlin – Unser Club unterstützt das House of One

Wenn drei Religionen unter einem Dach zu Hause sind, dann kann das nur Berlin sein. Das House of One wird das weltweit einmalige Zentrum für Muslime, Christen und Juden. 2019 soll das Drei-Religionen-Haus am Petriplatz entstehen. Im Artikel erfährst Du die wichtigsten Infos noch bevor der Grundstein gelegt wurde.


Zum Artikel
Die Fabrik 23 in den Werkstätten des Nordens
Unser Netzwerk in der in der größten Unternehmer WG Berlins – Fabrik 23

16.500qm. Vor über 100 Jahren gegründet. Kunst-Ateliers, Tischler, Fitnessstudio, mehrere Lofts. Und sogar ein echter Vinci. Tief im Wedding verstecken sich die Werkstätten des Nordens. Und mitten drin die Fabrik 23. Was genau hier passiert und was das mit Leonardo da Vinci zu tun hat, erfährst Du im Artikel.


Zum Artikel