Außergewöhnliche Tags

Interview

Im Interview mit Jörg Buntenbach haben wir über Energiewende, Windgas und die besten Stromanbieter gesprochen.
Video: Wie Öko ist Berlin? – Greenpeace Energy

Ist Berlin wirklich so Öko? Das verrät Jörg Buntenbach von Greenpeace Energy. Außerdem erzählt er, worauf Du achten solltest, wenn Du Deinen Stromanbieter aussuchst.


Zum Artikel
Ob leuchtend, serifenlos oder geschnörkelt: der Schrift sind keine Grenzen gesetzt.
Typografie als Zeitmaschine: das Buchstabenmuseum Berlin

Berlin steht für Graffitis, urbane Kunst und einen Wandel der Zeit. Was aber meist vergessen wird, sind die Dinge, an denen wir täglich vorbeilaufen: Buchstaben. In Berlin gibt es unzählige blinkende, neonfarbene und maßlos übertriebene Schriftzüge! Jeder dieser bunten Hingucker erzählt ein Stück Berlin Geschichte. Das Buchstabenmuseum Berlin sammelt diese und bewahrt sie vor dem Vergessen. Wir sprechen mit der Leiterin des bunten Blech Alphabets Barbara Dechant!


Zum Artikel
Unterschrieben von Weltstars.
Der Club, in dem 500 Nackte nicht auffallen – Das SchwuZ

Schwul, lesbisch, trans*: Für die queere Szene gibt es in Berlin seit 40 Jahren eine Adresse: das SchwuZ, seit einiger Zeit in Berlin-Neukölln.
Wir haben mit den beiden Geschäftsführern des Clubs gesprochen: Marcel Weber und Florian Winkler-Ohm erzählen uns von Nacktparties zu Schlagermusik und Autogrammen auf Stöckelschuhen.


Zum Artikel
Daiana Lou became famous by X Factor Italia. Now they want to grow up in Berlin.
Just a guitar and an extraordinary voice. Daiana Lou about the challenges of life and the power of music.

They left their homeland and started a new life in Berlin. Italian musicians Daiana Mingarelli and Luca Pignalberi, better known as Daiana Lou from X-Factor Italy, became AusserGewöhnliche Berliners with the hope to improve people´s life troghout their music. Two talented artists told us their views about emotions, politics and the aim to bring people together. Furthermore they explain what it means to be an artist and when it´s okay to break the rules.


Zum Artikel
Schnelles Lesen förder die Konzentration: Friedrich Hasse
Turbo-Lesen – Friedrich Hasse

Die meisten Menschen lesen pro Jahr 20 Bücher. Viel-Leser kommen auf 50 Bücher. Wenn man genau darüber nachdenkt, ist das eigentlich gar nicht so viel. Woran liegt das? Laut Friedrich Hasse von Improved Reading lesen wir nicht „erwachsenengerecht“.
Wie wir unsere Lesefreude wiedererlangen und nur die Hälfte der Zeit zum Lesen brauchen, erklärt uns der AusserGewöhnliche Friedrich Hasse im Interview.


Zum Artikel
Der Mängelbeseitiger Christian Behrendt im Interview
Der Mängelbeseitiger – Christian Behrendt

In Berlin dauern Bauvorhaben immer länger als geplant. Die Bremse auf dem Weg in die Zukunft hat oft mit Genehmigungen und dem Baurecht zu tun.

Ein Mann, der hinter den Kulissen dafür sorgt, dass Dinge besser laufen, ist der AusserGewöhnliche Berliner Christian Behrendt.  Der Rechtsanwalt spricht mit uns über die spannendste langweiligste Sache Berlins: Das Baurecht


Zum Artikel
Interview mit Ramona Pop
Wenn Bürger für den Staat einspringen – Ramona Pop

Seit 2009 ist Ramona Pop Fraktionsvorsitzende der grünen Abgeordnetenhausfraktion. Bei der Berliner Abgeordnetenhauswahl 2016 tritt sie auf Platz 1 der Liste von Bündnis 90/Die Grünen an.

Im unserem Interview spricht Ramona Pop über die DNA der Hauptstadt und stellt klar, was die nächste Regierung ändern muss, damit Berlin wieder funktioniert.


Zum Artikel
Interview mit Thomas Heilmann über die Sicherheit von Berlin
Vulnerabilität darf uns nicht beherrschen – Thomas Heilmann

Seit 2012 hat Thomas Heilmann (CDU) das Amt des Berliner Senators für Justiz und Verbraucherschutz inne und gehört Umfragen zufolge zu den beliebtesten Politikern Berlins. Er weiß, wie die Stadt tickt, was sich verändert und was die Bürger bewegt und sorgt.

Im Interview spricht Heilmann über Sicherheit, Verletzlichkeit und das neue Hundegesetz in Berlin.


Zum Artikel
Sebastian Czaja über den Kampfgeist der FDP
Hinfallen macht wach – Sebastian Czaja

Der Mann, der „das nächste Berlin“ bauen will. Mit kreativen Aktionen, intelligenten Slogans und dem künstlerischsten Plakat der Wahl will er seine FDP wieder ins Abgeordnetenhaus bringen: Sebastian Czaja ist Generalsekretär und Spitzenkandidat der FDP Berlin bei den Abgeordnetenhauswahl am 18. September.

Der gebürtige Berliner ist seit 2005 in der FDP aktiv und saß für seine Partei bereits im Landesparlament. Der 33-Jährige ist verheiratet.


Zum Artikel
Interview mit Sebastian Muschter über die Hilfe für Flüchtlinge
Ghettoisierung fängt in der Schule an

Monatelang war das LAGeSo weltweit in der Presse und sorgte für keine positiven Schlagzeilen. Mittlerweile ist es ruhig geworden. Dr. Sebastian Muschter ist kommissarischer Präsident des LAGeSo und für knapp 60.000 Flüchtlinge in Berlin verantwortlich.

Im Interview erklärt er, was sich verändert hat, wie jeder helfen kann und was Flüchtlinge wirklich von uns brauchen.


Zum Artikel