Außergewöhnliche Tags

Clubs Berlin

SchwuZ-Geschäftsführer Florian Winkler-Ohm spricht im Videointerview über Party in Berlin.
Video: Feiern im größten queeren Club Deutschlands, im SchwuZ Berlin

Das SchwuZ Berlin ist der größte queere Club in Deutschland und der erste Schwulen-Club in Westberlin. SchwuZ Geschäftsführer Florian Winkler-Ohm erzählt euch wie man im SchwuZ Berlin feiert und wo man in Berlin am besten tanzen kann.


Zum Artikel
Marcus Adam im Interview mit Aussergewöhnlich Berlin
Essen und schwitzen im neuesten Club Berlins – The Reed

In Berlin gibt es jetzt ein Restaurant, das Essen, feiern und schwitzen verbindet: Das The Reed am Alexanderplatz ist Restaurant, Trainingsstudio und Club in einem. Das ist die neueste Idee von McFit. Ein knackiger Körper zum Salat? Kein Problem!
Was das für ein Restaurant sein soll und warum es typisch Berlin ist, erklärt uns Marcus Adam, ehemaliger Musik-Chef von MTV und heute Verantwortlicher für Musik und Marketing bei John Reed.


Zum Artikel
Matthias Winter ist Geschäftsführer von The Grand
Die Stimmung Berlins ist einzigartig in Europa – The Grand

Berliner gehen gerne feiern und das am liebsten in Clubs, die den Spirit Berlins hochhalten: Es muss nicht alles neu und sauber sein, sondern charmant abgefuckt, und die Party muss bis um 7.00 Uhr morgens gehen.
Das The Grand in Berlin Mitte ist so ein Laden, und gleichzeitig ist es auch eine Bar. Und ein Restaurant. Der Geschäftsführer und AusserGewöhnliche Berliner Matthias Winter spricht mit uns über runtergerockte Berliner Läden und das Feiern in einer ganz anderen Welt.


Zum Artikel
Die Schöne Party in der Kalkscheune
Schön tanzen in Berlin – Die Schöne Party

In Berlin öffnen und schließen fast täglich neue Clubs. Es gibt nur wenige Ausnahmen, die sich länger in unserer aufregenden Stadt halten. Die Schöne Party in der Kalkscheune ist ein solcher Club.
Der AusserGewöhnliche Berliner Jürgen Roth ist Geschäftsführer der Schönen Party und erklärt uns im Interview, wie man 17 Jahre lang feiern kann.


Zum Artikel
Christoph Blaesius im INterview
Der Geist der zukünftigen 20er Jahre Berlins – Ballhaus Berlin

Vor drei Jahren schloss das Ballhaus Berlin. Jetzt ist es mit Macht wieder da. Das Gefühl der wilden 20er Jahre trifft aus Berlins neue Kreativszene und beschert uns heiße, durchzechte Berliner Nächte.
Christof Blaesius ist Inhaber des Ballhaus Berlin. Im Interview spricht er mit uns über das Alt Berlin, MAMPE, das Ballhaus, und warum es sich als Investor lohnt, alte Werte zu respektieren.


Zum Artikel
Interview mit John Reed in Berlin Gesundbrunnen
Laut, Bunt, Berlin – JOHN REED

Berliner sehen immer wahnsinnig gut aus. Erstens, weil sie Berliner sind und zweitens, weil sie keine Grenzen kennen. Sie machen alles, genauso wie sie es wollen. Also wird das Fitness-Studio zum Club.
In der verrücktesten und kreativsten Stadt Deutschlands gibt es seit Ende 2016 ein besonders anderes Fitness-Studio: Den JOHN REED Fitness Music Club. Verantwortlich ist Marcus Adam. Er führte früher die Stars für MTV vor die Kamera, heute spricht er mit uns über das lauteste und bunteste Sporterlebnis Berlins.


Zum Artikel