Außergewöhnliche Tags

Berliner Werte

Berlin ist eine Stadt mit Geschichte, eine Stadt, die von ihren Werten lebt. Damit die Seele Berlins erhalten bleibt, müssen diese weiter getragen werden. AusserGewöhnlich Berlin über Berliner Werte.

AusserGewöhnlich Berlin erklärt, warum Du zum Pornfilmfestival 2018 gehen solltest
Wenn Pornos zum Weltfrieden beitragen  

Das Pornfilmfestival 2018 zeigt im Moviemento Kino, was Porno eigentlich zu bieten hat. Weg von Fleischbeschau, hin zu Freiheit und Selbstbestimmung.


Zum Artikel
Netzwerktreffen von AusserGewöhnlich Berlin bei Porsche Scopes
Wie wir Berlin retten können – Salon Scopes, driven by Porsche

Die AusserGewöhnlichen Berliner haben sich bei Scopes - driven by Porsche - zum Salon getroffen. Zwischen dem neuen Elektro-Porsche und einem Moos-Raum haben wir über die Zukunft der Berliner Seele diskutiert.


Zum Artikel
Begrüßung beim Stiftungs-Meetup im taz Café am Checkpoint Charlie
Einer für alle, alle für Berlin: Beim Berliner Stiftungs-Meetup vernetzen sich die guten Kräfte unserer Stadt

In Berlin gibt es rund 930 Stiftungen. Diese Berliner Stiftungen können gemeinsam eine Menge erreichen. Noch viel mehr können sie erreichen, wenn sie sich gut koordinieren.

Deshalb haben Konny Gellenbeck von der taz Panter-Stiftung, Carsten Otto von der Stiftung Berliner Sparkasse und Alexander S. Wolf von AusserGewöhnlich Berlin ein Treffen initiiert, um die Arbeitsebene der Stiftungen in Berlin besser miteinander zu vernetzen: Das Berliner Stiftungs-Meetup.


Zum Artikel
Gemeinsam für Toleranz: Über den Tellerrand
Social Kitchen: Wie Über den Tellerrand die Mauer zum Fremden einreißt

Der Über den Tellerrand e.V hat sich ein außergewöhnliches Ziel gesetzt: Kulturen durch Essen zusammenbringen. Vom weltoffenen Berliner bis zum geflüchteten Asylbewerber: hier werden kollektive Vorurteile gegen ein riesiges kulinarisches Erlebnis eingetauscht.


Zum Artikel
Die Künstler vom Bahnhof Zoo
Wie Hometown Berlins Gesicht verändern will

Nach dem Riesenerfolg von Wandelism (mit knapp 40.000 Besuchern in 2 Wochen) bahnt sich das nächste spektakuläre Urban-Art-Projekt an. Mit Hometown entsteht ein außergewöhnlicher Ort mitten am Zoo. Hometown ist mehr als Berliner Kunst, kreative Köpfe und Strandfeeling. Es ist ein wichtiges Statement. Ein Interview mit dem Kurator Senor Schnu.


Zum Artikel
Ob leuchtend, serifenlos oder geschnörkelt: der Schrift sind keine Grenzen gesetzt.
Typografie als Zeitmaschine: das Buchstabenmuseum Berlin

Berlin steht für Graffitis, urbane Kunst und einen Wandel der Zeit. Was aber meist vergessen wird, sind die Dinge, an denen wir täglich vorbeilaufen: Buchstaben. In Berlin gibt es unzählige blinkende, neonfarbene und maßlos übertriebene Schriftzüge! Jeder dieser bunten Hingucker erzählt ein Stück Berlin Geschichte. Das Buchstabenmuseum Berlin sammelt diese und bewahrt sie vor dem Vergessen. Wir sprechen mit der Leiterin des bunten Blech Alphabets Barbara Dechant!


Zum Artikel
Unterschrieben von Weltstars.
Der Club, in dem 500 Nackte nicht auffallen – Das SchwuZ

Schwul, lesbisch, trans*: Für die queere Szene gibt es in Berlin seit 40 Jahren eine Adresse: das SchwuZ, seit einiger Zeit in Berlin-Neukölln.
Wir haben mit den beiden Geschäftsführern des Clubs gesprochen: Marcel Weber und Florian Winkler-Ohm erzählen uns von Nacktparties zu Schlagermusik und Autogrammen auf Stöckelschuhen.


Zum Artikel
Kreativität als Essenz: die Gründer von Disco-Limo.
Wenn Ärzte eine Limonade kreieren

Achtung liebe Berliner! Mit der Disco-Limo wird die geballte Portion Berliner Werte in Flaschen abgefüllt. Alexandros Krull, Hans Jochens und Simon schafften die Limo, die sie immer gesucht haben: lokal, belebend und nachhaltig! Wie drei junge Berliner die etablierten Getränkehersteller angreifen.


Zum Artikel
Daiana Lou became famous by X Factor Italia. Now they want to grow up in Berlin.
Just a guitar and an extraordinary voice. Daiana Lou about the challenges of life and the power of music.

They left their homeland and started a new life in Berlin. Italian musicians Daiana Mingarelli and Luca Pignalberi, better known as Daiana Lou from X-Factor Italy, became AusserGewöhnliche Berliners with the hope to improve people´s life troghout their music. Two talented artists told us their views about emotions, politics and the aim to bring people together. Furthermore they explain what it means to be an artist and when it´s okay to break the rules.


Zum Artikel
Sascha Mallah der Geschäftsführer von Lautsprecher Teufel
Was passiert, wenn der Teufel aus Berlin kommt?

Teufel ist Europas Legende auf dem Lautsprechermarkt. 1979 gegründet und 2006 schon der größte auf seinem Gebiet, wird der Urberliner Teufel jetzt international.

Geschäftsführer Sascha Mallah spricht mit uns über den Aufstieg aus der Soundhölle und den latest shit bei Teufel.


Zum Artikel