Außergewöhnliche Tags

berliner arbeitsmarkt

Die AusserGewöhnlichen Berliner sprechen über das Wohnen in der Zukunft
Kunst und Kultur in Berlin: Zeichnung
BossHoss zu Gast bei einem Salon von AusserGewöhnlich Berlin.

Dirk Müller Remus über Auticon im Interview
Handicap mit Mehrwert – auticon

Mindestens 80% aller Autisten sind arbeitslos – trotz akademischer Abschlüsse, besonderer Fähigkeiten und gutem Fachwissen. Sie finden keine Arbeit, weil sie nicht so mit Menschen können. Soziale Defizite als Jobkiller. Der AusserGewöhnliche Berliner Dirk Müller-Remus wollte das ändern. Heute leitet er „auticon“ – ein sehr erfolgreiches Unternehmen aus Berlin, dessen IT-Consultants ausschließlich Menschen im Autismus-Spektrum sind.
Im Interview spricht er über seine Hintergründe, Erfahrungen und wie ein Handicap zu einem echten Mehrwert werden kann.


Zum Artikel
Denise Metzger von Mervuri Urval
Auf Köpfejagd: Jobs in Berlin

Wie steht es um die Jobs in Berlin und wie findet man in einer Millionenstadt wie hier die richtigen Menschen für Fach- und Führungspositionen?
Die AusserGewöhnliche Berlinerin Denise Metzger arbeitet für das Berliner Büro des schwedischen Personalberatungsunternehmens Mercuri Urval. Hier verrät sie, wie das geht.


Zum Artikel
Nichts mit Medien – Hier wächst der Berliner Arbeitsmarkt wirklich

Wunderbares paradoxes Berlin. Obwohl man in Sachen Arbeitslosigkeit immer noch Deutschlands Top-Adresse ist steht der Berliner Arbeitsmarkt so gut da, wie seit fast 20 Jahren nicht mehr. Können wir da nicht von einem Berliner Jobwunder sprechen?


Zum Artikel