Strandbad Grünau

Strandbad Grünau

Strandbad Grünau reloaded

Das Seebad Grünau erwacht zu neuem Leben – auch als außergewöhnliche Event-Location.

 

 

Es gibt Investitionen, die sind verrückt und zum Scheitern verurteilt. Und es gibt Investitionen, die sind verrückt und typisch-berlinerisch. Diese schreiben dann Geschichte: Das Projekt „Strandbad Grünau“ unseres AußerGewöhnlichen Berliners Christian Rücker ist so eine Berliner Verrücktheit. Eine Berliner Verrücktheit in ihrer zweiten Auflage, um genau zu sein.

1908: Das Strandbad Grünau öffnet seine Pforten fast zeitgleich mit dem Strandbad Wannsee und revolutioniert den Sommer in der Stadt. Endlich können die Berliner in ihrer Stadt Baden und Sonnen, was im prüden Kaiserreich vorher undenkbar gewesen war. Das Strandbad Grünau schreibt Sitten-Geschichte und ist mit Wannsee zusammen der erste Berliner Badestrand.
1908 – mitten in der Gründerzeit. Berlin boomt. Fast täglich sprießen neue Ideen in den Köpfen kreativer Berliner Unternehmer und dann imposante Bauten aus der Erde. Viele sind heute vergessen, andere marode und wieder andere wiederentdeckt – wie das Strandbad Grünau.

Strandbad Grünau

Strandbad Grünau

Das Strandbad geht in die nächste historische Runde

111 Jahre später heißt der neue Pächter Christian Rücker.Wie vor einem Jahrhundert ist es wieder ein privater Berliner Unternehmer, der hier im Südosten der Stadt eine kleine Revolution startet. Und mit ihm sind die Baubagger gekommen. Wir treffen den AußerGewöhnlichen Berliner Christian zum Rundgang auf dem Gelände. Christian hat das Areal mit seinen Partnern von der BERBUS ALLIANCE  seit letztem Jahr gepachtet, seitdem hat er bereits 2,8 Millionen Euro in das Strandbad investiert.

AusserGewoehnlicher Berliner Christian Rücker

1.300 Tonnen Sand wurden auf dem Gelände verteilt, das Areal erstreckt sich auf 37.000 m². „Bis auf die Grundmauern haben wir alles modernisiert und neu gemacht“, erklärt uns Christian, während er uns den Indoor- und Outdoorspielplatz zeigt. Für die Erwachsenen gibt es eine Strandbar. Außerdem wurde die Fläche des Badebereichs verdoppelt.

Lohnt es sich überhaupt in ein Strandbad zu investieren? Ist das einfach nur verrückt oder steckt mehr dahinter? „Nein, es lohnt sich natürlich nicht. Der Berliner Sommer ist kurz… zu kurz“, antwortet Christian. Er konnte aber nicht länger mitansehen, wie dieser traditionelle Ort den Bach runtergeht. Christian: „Mein Firmensitz ist unweit des Strandbades, der Verfall hat mich traurig gemacht. Wir wollen an die großartige Tradition dieses Ortes anknüpfen und den Berlinern in diesem Teil unserer Stadt wieder einen richtig schönen Platz zum Sonnen und Baden geben.“

Deswegen also all die Mühe, das Geld und die Bagger?

 

Strandbad Grünau

Strandbad Grünau

Mehr als ein Strandbad

Nicht nur. Denn das Strandbad Grünau ist nach der Mammunt-Investition heute mehr als ein Freibad. Es ist vor allem auch eine außergewöhnliche Location für Firmen- und private Events. Denn hier können Veranstaltungen für 100 bis 5.000 Gäste gefeiert werden, die Event-Flächen strahlen in edlem nordischen Design mit Echtholz-Boden, eine riesiger hochauflösender LED-Screen macht Video-Streams, Produktpräsentationen, Filmvorführungen oder andere kongressbegleitende Bewegtbilder möglich.

Doch die Eigenschaft der neuen Strand-Firmen-Location zeigt, was der Unterschied zwischen einer verrückten Idee und einer genialen Berliner Idee ist, die Geschichte schreiben wird:
„Vom neuen Flughafen BER sind es nur 20 Minuten zum Strandbad“, erklärt uns Christian. Ganz sicher heißt das jetzt nicht, dass die Touris lieber im Strandbad Grünau sonnenbaden satt auf Mallorca. Christian sieht viel mehr eine Chance, Firmen eine wirklich aussergewöhnliche Event-Location zu bieten:

„Es gibt wenige Orte in Berlin, die einen Strand bieten können, stilvolle Veranstaltungsräume mit moderner Technik und eine Taxifahrt vom Flughafen entfernt sind. Ob Meeting oder Kongress, wir werden das Interesse von internationalen Unternehmen wecken.“

Das Ziel: Das Strandbad Grünau zu einem Top-Ort für internationale Business-Events aller Art zu machen. Die Voraussetzungen sind allemal gegeben:

Außergewöhnliches Ambiente, moderne Ausstattung, erstklassige Anbindung und ein typisch-berlinerisches Team dahinter… Etwas verrückt, mutig und absolut kreativ. Vor allem aber ein aussergewöhnliches Stück Berliner Geschichte.

HIER GEHT´s ZUM AUSSERGEWÖHNLICHEN STRANDBAD

Strandbad Gruenau Eventbereich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.