Salon im Secret Garden Berlin

Der Secret Garden Berlin: Es ist, was es ist. ©Giada Armani

It is what it is! Der Secret Garden Berlin.

Alt & Neu, Patina & Hightech ist Teil des Konzepts des Secret Garden Berlin in Mitte. Dirk Moritz erzählt uns, wie er das verlassene Ballhaus entdeckte und was er damit in Zukunft vor hat.

AusserGewöhnlich Berlin im Secret Garden Berlin

Jede Woche eine andere Location: Hier der Salon von AusserGewöhnlich Berlin im Secret Garden Berlin. ©Giada Armani

Das Netzwerk AusserGewöhnlich Berlin traf sich zum Salon im Secret Garden Berlin. Dirk Moritz erzählt den AusserGewöhnlichen Berlinern, wie er zu seinem geheimen Garten gekommen ist.

Und es klingt tatsächlich nach Märchen. Vor acht Jahren entdeckte er zufällig ein heruntergekommenes Backsteingebäude im Hof neben dem Stadtbad Mitte. Dorthin hatte er seine Tochter zum Schwimmen gebracht. Das verfallene Gebäude habe ihn sofort begeistert.

Dirk Moritz entdeckte den Secret Garden Berlin Alexander S. Wolf

Alexander S. Wolf von AusserGewöhnlich Berlin im Gespräch mit Dirk Moritz, wie er den Secret Garden Berlin entdeckte. ©Giada Armani

Er recherchierte die Eigentümer und konnte drei Jahre später das Haus der Erbengemeinschaft abkaufen. Die Eigentümer waren froh das Haus los zu sein, sie fragten sich ohnehin, was er denn damit machen wolle. Von der Stadt Berlin war schon längst eine Abrissbefugnis erteilt worden, da das Haus in den Unterlagen als Werkstatt geführt wurde.
Dabei handelte es sich in dem 1905 erbauten Haus um einen Ort, in dem es einst einen großen Theatersaal gab, der zum Tanzen einlud, für Varieté, Kabarett und Theater genutzt wurde. Auch ein Restaurant gab es. Anfangs hieß die Lokalität „Fritz Schmidt’s Restaurant und Festsäle“, ab 1919 „Kolibri-Festsäle und Kabarett“.

_________________________________________________________________________________

Der Berlin Code ist die Berlin-Anleitung.
Der Berlin Code

Wie funktioniert Berlin? Was ist typisch Berlin? Wie ticken die Berliner?

Der Berlin Code beschreibt Berlin und die Berliner Lebenseinstellung.

Hier erfährst Du die Grundwerte der Stadt in 11 Geboten.

Ein Buch von Brenda Strohmaier und Alexander S. Wolf. – Anzeige –

_________________________________________________________________________________

 

Und diese Geschichte wollte Dirk Moritz mit seiner Idee des Secret Garden Berlin in Mitte wieder aufleben lassen.

Nicht 1:1. Den Charme des Innengebäudes wollte er immer erhalten. Das erhob er sich schnell zu seinem Prinzip und Motto: It is what it is. Ein alter Ballsaal mit Stuck, Charme und Patina.

Stuckelemente im Secret Garden Berlin

Behutsam wurde der Secret Garden Berlin restauriert und bezaubert nun mit seinem ganz eigenem Charme. ©Giada Armani

Um keinen Preis war er gewillt, von seiner Vision abzuweichen. Er tingelte durch die Banken, bekam aber immer Kopfschütteln oder Schulterzucken zur Antwort. Er solle das Haus abreißen und Wohnungen bauen. Aber einen weiteren monofunktionalen Gebäudekomplex wollte er nicht in Mitte entstehen lassen. Erst eine Hamburger Privatbank schenkte ihm Glauben und Vertrauen in sein Projekt Secret Garden Berlin.

Nun war es möglich, sich an die Restaurierung dieses Kleinods zu wagen, dass rund 80 Jahren im Schatten der Vergessenheit lag. Unmengen an Schmutz, Schutt und Müll mussten beseitig werden.

Secret Garden Berlin Dirk Moritz Aussergewöhnlich Berlin Salon

Noch Ende 2017 öffnen sich die Türen zum Secret Garden Berlin. ©Giada Armani

Nach jahrelanger Arbeit mit viel Liebe zum Detail, steht die Eröffnung des Secret Garden Berlin in Mitte kurz bevor.

Und es ist ein Ort für die Berliner und ihre Gäste. Es ist kein Berghain und kein Szenerestaurant. Es wird ein freier Raum werden, der als Location für temporäre Nutzung zur Verfügung steht.

Theatersaal im Secret Garden Berlin Salon Dirk Moritz

AusserGewöhnlich Berlin zu Gast im Secret Garden Berlin: Dirk Moritz und Alexander S. Wolf im Großen Saal des Secret Garden Berlin. ©Giada Armani

Alexander S. Wolf, Initiator des Netzwerks AusserGewöhnlich Berlin fasst es so zusammen: „Die Geschichte hinter dem Secret Garden ist eine typisch Berliner Geschichte: Irgendein Irrer, der keine Ahnung hat, beißt sich in etwas rein, geht allen auf den Sack und hält aber so lange durch, bis es irgendwann Realität ist. Das ist sehr typisch Berlin! Am Ende schafft er ein Kleinod, welches es in dieser Stadt vielleicht viel zu selten gibt! It is what it is!“

Ist die Location noch ein Geheimtipp? Wir empfehlen den Secret Garden auf jeden Fall weiter:

Wo:

Secret Garden

Gartenstr. 6

10115 Berlin

Kontakt: secretgarden@moritzgruppe.de

www.secretgardenberlin.de

Unsere Salons im 2017 auf einen Blick: HIER

Mehr Salons hier: ICC, The Haus, Holzmarkt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.