Spaß als Bestandteil von erfolgreichem Lernen. Mit Begeisterung werden Werte und Know-How vermittelt

Kurator Denis Hegic und Open Academy-Leiterin Magdalena Chmielewska (DB) an der Bülow-Hood-Wand ©DB Academy

Vom Brennpunkt in die Führungsriege.

Im Rahmen der Open Academy feuert der Deutsche Bahn Konzern ein innovatives Ausbildungsprogramm ab. Warum die Ortswahl so brisant ist und der Konzern genau hinschauen sollte.

Was ist die Open Academy?

Die Open Academy ist ein zentraler Veranstaltungsort der DB Akademie.

Ein Raum, in dem inspirierende Workshops und Programme stattfinden.
Es ist ein Ort zum Netzwerken, Austauschen und zum Anregen von Perspektivwechseln.
Wir sprechen über ein innovatives Experiment, das wir in diesem Jahr gestartet haben. Aktuell beobachten wir, wie es innerhalb unseres Konzerns ankommt.

Alexander Wolf bei seinem Besuch in der Open Academy der Deutschen Bahn.

Alexander Wolf hat Spaß bei der Open Academy der Deutschen Bahn in der Bülowstraße ©DB Academy

Ihr seid gerade in die Bülowstraße gezogen. Warum habt ihr euch für diese Gegend entschieden?

Urban Nation vereint weltweit die urbane Kunstszene und verwandelt seit 2013 Berliner Fassaden in eine riesige Outdoor-Galerie.
Im September 2017 öffnete das Urban Nation Museum for Urban Contemporary Art in Berlin-Schöneberg seine Tore. Somit entstand ein ganzes Viertel, in dem sich Menschen über Kunst im Außenraum verbinden und zahlreiche Nachbarschaftsprojekte ins Leben rufen.

„Über diese Initiativen entstand für die DB Akademie in der Bülowstraße 89 ein neuer Raum, der viel Potential für die kulturelle Transformation im DB-Konzern bietet.“


Urbane Arbeit? Die Open Academy verbindet Ausbildung und Kiezkultur

Durch die Open Academy der DB wird die Bülowstraße belebt. Der Kiez, der zu kippen droht, bekommt neue, engagierte Freunde ©DB Academy

So eröffneten wir Mitte April mit Bahnern, Nachbarn und Künstlern die neue DB Open Academy – zentraler Veranstaltungsort und Konzeptraum im Herzen Berlins, direkt am Puls der Zeit.

Als einer der größten Arbeitgeber Deutschlands habt ihr eine große gesellschaftliche Verantwortung. Werdet ihr euch in dem Brennpunkt Bülowstrasse engagieren?

Ja. Street-Art polarisiert – und bekommt in Berlin ein festes Zuhause. Graffiti wird salonfähig und durch das Zusammentreffen vieler Akteure – über Kunst, Kultur oder Kiez-Projekte – verbessert sich das Zusammenleben in der Stadt. Daran möchten auch wir uns aktiv beteiligen. Wie? Das werden wir demnächst sehen…

Gemeinsame Kräfte. Die Open Academy lädt Kinder aus der Nachbarschaft zum Mitwirken ein.

Kunst kann Nachbarschaften stärken. Die DB Open Academy beteiligt Kinder aus dem Kiez ©DB Academy

Kann ich auch als Nicht-Mitarbeiter der Bahn die Open Academy erleben?

Das Angebot richtet sich primär an Führungskräfte, für die Veranstaltungen und Fortbildungen initiiert werden. Zusätzlich sind Räume für eigene Veranstaltungen buchbar. Wir sind aber grundsätzlich offen für besondere Veranstaltungen, die den Blick über den Tellerrand hinaus ermöglichen und eine Netzwerk-Plattform anbieten.

Mitgestalter des Lebens in Berlin: Open Academy-Leiterin Magdalena Chmielewska und stellv. Bezirksbürgermeister Jörn Oltmann.

Die Leiterin der DB Open Academy, Magdalena Chmielewska, mit Schönebergs Stellvertretendem Bezirksbürgermeister Jörn Oltmann ©DB Academy

Die Herausforderung liegt in der Gestaltung von Fortschritt und Zukunft, das Erzielen nachhaltiger Wirkung durch Reflexion, Vernetzung und Transfer. Dadurch wollen wir langfristig die digitale Transformation und den Konzernerfolg gewährleisten.

Welche sind die Hauptthemen der Open Academy in den nächsten Jahren?

Wir bringen künftigen Führungskräften in einem kreativen Umfeld das neue Lernen und Netzwerken nahe. Wir pflegen einen hierarchiefreien Umgang miteinander.

Durch das Mitwirken von Künstlern bis Kindern, ist die Open Academy optisch ein außergewöhnlicher Ort

Große Künstler und kleine Talente: Denis Hegic kuratiert die Kollaboration zwischen dem legendären Urban Artist Kitra und Kindern aus dem Kiez ©DB Academy

Was ist die größte Herausforderung eines Konzerns in Sachen Weiterbildung?

DB Akademie begleitet Führungskräfte aller Ebenen als auch den Führungskräftenachwuchs des DB-Konzerns.

Die Open Academy bietet eine berufliche und persönliche Qualifizierung an und befähigen die Führungskräfte, den jeweiligen Verantwortungsbereich effektiver zu gestalten.

In diesem Berliner Altbau wird die Zukunft vermittelt

Wo es früher Baguette gab, gibt es heute Bildung. Die DB Open Academy, wie ein Szene-Café im Kiez ©DB Academy

„Wir praktizieren eine tolerante Fehlerkultur, die auf dem Ansatz basiert, lieber einmal um Entschuldigung zu bitten als ständig um Erlaubnis.“


Open Acadamy von außen

Die Open Academy in der Bülowstraße Berlin ©DB Academy

Darüber hinaus sehen wir uns einem Pragmatismus verpflichtet, der dazu ermutigt, Themen anzupacken. Das heißt, dass wir die theoretische Ebene überwinden und Problemlösungen gleich in die Praxis umsetzen. Dadurch werden bestimmte Mindsets wie Offenheit, Respekt, Mut und Verantwortung vermittelt.

Was wünscht Ihr Euch von Berlin und von Schöneberg?

Netzwerkt. Offenheit. Gemeinsame, spannende Projekte.

Die Open Academy öffnet ihre Tore für AusserGewöhnlich Berlin

Open Academy ©AusserGewöhnlich Berlin

Hier geht es zur Open Academy!

Weitere Artikel:

Geht rein und investiert die Kohle, Die neue Bülowstraße

Für gutes Essen war gesorgt: Dorian vom Kreuzberger Restaurant und Caterer Koyote

Das Essen kam von Koyoten: Dorian vom Kreuzberger Restaurant und Caterer Koyote mit seiner neuen Freundin, der Schöneberger Palme ©DB Academy

Ein Ort des Austauschs: die Open Academy ist ein kommunikativ wertvoller Standort

Sieht nach Business-Treffen aus, war aber einfach nur ein sehr schönes Schönebeger Zusammentreffen. Magdalena Chmielewska, Jörn Oltmann, Alexander Wolf und ganz dezent Roman Riebow vom Vermieter Gewobag (halb verdeckt) ©DB Academy

Das Programm basiert auf eine gute Ausbildung und selbstständigem Denken

Und neben all der Kunst nicht vergessen: Hier werden Führungskräfte der Deutschen Bahn trainiert ©DB Academy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.