Michael Trautmann, Mitgründer von Thjnk und neu an der XU

©Michael Trautmann, Mitgründer von Thjnk

Einer der bekanntesten Werber Deutschlands: Michael Trautmann.

Prof. Dr. Christopher Jahns spricht über Michael Trautmann, Mitgründer von Thjnk.

Einer der bekanntesten Werber Deutschlands: Michael Trautmann.

Michael Trautmann hat die legendäre Agentur Thjnk mitbegründet und aufgebaut – und ruht sich jetzt auf seinem Erfolg aus?

Ich habe Michael im Wednestech Club („The most exclusive invitation you can get in Tech Berlin”) kennen gelernt, wo er als Speaker beeindruckte und begeisterte. Wir kamen danach ins Gespräch, die Sache kam ins Rollen, weshalb er demnächst als Dozent und Inspirator bei uns an der XU genossen werden kann. Die übliche Rekrutierung eines Spitzendozenten? Nicht ganz.

Selbst der flüchtige Blick auf sein Erscheinungsbild verrät dem geneigten Beobachter, dass Michael jetzt nicht wirklich der Poster Boy der Digitalisierung ist. Er ist eher das Abbild eines gestandenen, reifen Mannes, der sich in der Werbung eine einzigartige Karriere aufgebaut hat samt seiner Agentur, die er noch locker die nächsten zehn, 15 Jahre von einem Gipfel zum nächsten hätte segeln können.

Aber nein, er gibt das alles her und macht noch mal was ganz und extrem Neues, darunter den gefeierten Podcast „On the way to New Work“. In seiner radikalen Wandlungsfähigkeit ist er schlicht und ergreifend Vorbild. Wenn die Zeiten schon disruptiv sind, dann disruptiert man sich doch lieber selber, bevor es andere tun. Man lebt nur einmal!

Hier geht es zu Thjnk.

Christopher Jahns in seiner Serie über Protagonisten der Digitalisierung
Prof. Dr. Christopher Jahns

Prof. Dr. Christopher Jahns sucht für uns das Morgen.
Er ist der Gründer der XU Exponential Game Changers und Initiator der XU Exponential University.
Der AusserGewöhnliche Berliner kennt sich aus in der Welt der Digitalisierung.
Und er kennt die Macher, die unsere Welt vorantreiben.
In seiner Serie stellt er uns diese Protagonisten des neuen Zeitalters vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.