Aussergewöhnliches

Magazin

Salon im Spindler & Klatt
AusserGewöhnlich Berlin bei Möbel Höffner

Der Berlinste Club.
Vernetzung mit unserer Stadt.
Über die Werte Berlins, Zukunfts-Ideen und die Menschen, die Berlin verbessern.
Das digitale Berlin-Magazin, seit 2011.

Christopher Jahns von der XU über Kreuzberg

Die heiße Eisprinzessin von Kreuzberg – Prof. Dr. Christopher Jahns

Was können Berliner besonders gut? Na klar: Kritisieren. Deshalb übt sich NeuBerliner Prof. Dr. Christopher Jahns im Gegenteil. Er sucht nach dem, was uns begeistert in Berlin. Davon gibt es Einiges. Zum Beispiel Berliner, die ihre Arbeit wirklich lieben - und das in Eiscreme ausdrücken können.


Zum Artikel

Die geheimste Terrasse am Potsdamer Platz

Bernhard Dohne spricht mit uns über die geheimste und spektakulärste Terrasse Berlin.


Zum Artikel

Raus aus der Stadt! Rein ins Wasser!

Das schönste an Berlin im Sommer: Es gibt ganz viel Wasser aussenrum. Die aussergewöhnlichste Art, ein paar Tage am Wasser zu verbringen ist das Hafenhotel Maritim Rheinsberg, 1,5 Stunden nördlich von Berlin. Man kann mit eigenem Boot direkt vor seinem Zimmer parken.


Zum Artikel

Warum ist Stuttgart und nicht Berlin Kulturstadt Nr.1 ?

Nach dem freudigen Fußballtaumel steht die Hauptstadt Kopf. Alle befinden sich im „Alles ist Möglich“ - Zustand und sind gestärkt von diesem einzigartigen Gemeinschaftsgefühl. Ein sehr gutes Beispiel, wie Sport vereinen und die Menschen zusammen bringen kann. Umso merkwürdiger ist ein ähnlicher Blick auf die Kulturlandschaft unserer Stadt.


Zum Artikel

Hier flüstert Berlin

Sibylle Senff ist die Grand Dame der Berliner Salonièren. Ihr Salon Berlin-Geflüster in einem alten Gründerzeithaus in der Ludwigkirchstraße 10 A lebt Salonkultur pur. Aussergewöhnlich Berlin und Sybille Senff.


Zum Artikel
Christopher Jahns über das, was uns begeistert

Prof. Dr. Christopher Jahns über was uns begeistert

Was können Berliner besonders gut? Na klar: Kritisieren. Deshalb übt sich Prof. Dr. Christopher Jahns im Gegenteil. Er sucht nach dem, was uns begeistert in Berlin. Davon gibt es Einiges.


Zum Artikel

Top 10 Berlin Klischees – Eine Klarstellung

Wer könnte mit Berlin Klischees besser aufräumen als die Geschäftsführerin eines mittelständischen Berliner Familienunternehmens, die außerdem Mitinitiatorin eines Berliner Stadtteilportals und auch noch in Westend geboren ist? Susanne Engel darüber, was echte (West-)Berliner so machen – und was ihnen eher nicht in den Sinn kommen würde.


Zum Artikel
Philipp zu Guttenberg und Alexander Wolf bei Airbus zum Salon von AuserGewöhnlich Berlin

Nachhaltigkeit & Berliner – was zu Philipp Guttenberg dazu sagt

Philipp zu Guttenberg war zu Gast bei einem Salon von AusserGewöhnlich Berlin bei der Airbus Group. Mit uns spricht er über Nachhaltigkeit.


Zum Artikel

Wie NeuBerliner Fahrradflucht begehen – Welcome to Berlin!

Der erste Eindruck ist meist ein bleibender. Beeindruckend, dass Mel Loebel, der quirlige creative director von District MTV, bei ihrem ersten Eindruck von Berlin nicht gänzlich die Flucht ergriffen hat...


Zum Artikel

Im LIQUIDROM ohne Badehose

Zum Schwimmen und Entspannen kann ja jeder ins LIQUIDROM gehen. Badehose an, das Handtuch um die Hüfte und eine Portion Wellness genießen. Wir trafen uns zum Salon zwischen Sauna und Außenbecken.


Zum Artikel

Die Berliner Lösung: work-life-balance

In dieser Woche fand unser Salon im LIQUIDROM statt. Ein Ort der Ruhe und Entspannung. Wir erwarten 40 Berlin-Entscheider. Es ist 9:00 Uhr morgens mitten in der Hauptstadt. Zuvor liefen sie im Berliner Stechschritt zur U-Bahn oder steckten im Verkehr der Rush Hour. ABER: Unsere Gäste kommen bereits tiefenentspannt an. Wieso?


Zum Artikel

Berliner Dom: Einblicke und Ausblicke

Aussergewöhnlich Berlin im Berliner Dom: Der Berliner Dom ist eines der prächtigsten Gebäude Berlins. Er wacht über die Museumsinsel und Berlin wie ein weiser, alter, stolzer Herr.


Zum Artikel
Marbara Mabrook, Geschäftsführerin vom Bazaar Berlin, über multikulti in Berlin

Multikulti ist, was du daraus machst

Barbara Mabrook ist die gute unermüdliche Seele der Messe Berlin. Jedes Jahr hat sie mit dem Bazaar Berlin die Welt zu Gast. Multitkulti ist ihr Thema. Oder nicht? Was ist das überhaupt? Und was ist wirklich exotisch...


Zum Artikel

Die Kirche der Religion „Berlin“ wäre…

Wenn Berlin eine Religion wäre, wie sähe die Kirche der Religion Berlin aus? AusserGewöhnlich Berlin denkt über das Wesen unserer Weltstadt nach.


Zum Artikel

Berliner Unfreundlichkeit

Berliner sind eigentlich gar nicht unfreundlich. Sie verzichten nur auf zwischenmenschliche Basiskomponenten. Was es genau mit der Berliner Unfreundlichkeit auf sich hat, erfährst Du nur im Artikel.


Zum Artikel