Aussergewöhnliches

Magazin

Nicolas und Frederick
Restaurantschiff Van Loon

Der Berlinste Club.
Vernetzung mit unserer Stadt.
Über die Werte Berlins, Zukunfts-Ideen und die Menschen, die Berlin verbessern.
Das digitale Berlin-Magazin, seit 2011.

Instagram-Museum Studio of Wonders

Studio of Wonders: Spielwiese für Generation Instagram

Berlin hat seit letzter Woche einen neuen Instagram-Hotspot: das Studio of Wonders. Die außergewöhnliche Selfie-Fabrik ist ein Made-for-Instagram-Museum, das auf über 500 Quadratmetern mit mehr als 20 Erlebniswelten zum Kunstschaffen einlädt.


Zum Artikel

Beyond Crisis – Was nach der Krise kommt

Der AusserGewöhnliche Berliner Marco Witte hatte eine Idee: Statt immer die Probleme zu hören, will er lieber gleich die Lösungen, die uns aus der Krise tragen. Aus der Idee wurde eine aussergewöhnliche Initiative mit Deutschland - Land der Ideen. Und ganz vielen Alliierten.


Zum Artikel

David gegen Goliath – Roman Kaupert kämpft gegen die Ungerechtigkeiten der Corona-Krise.

Durch die Corona-Krise wurden kurzfristig finanzielle Hilfen bereitgestellt – für praktisch alle in Berlin, bis auf den Mittelstand. Wer mehr als 10 Mitarbeiter hat und Mittelstand ist, bleibt auf sich allein gestellt. Die Rettungslücke muss geschlossen werden, wenn nicht halb Berlin schließen soll. Roman Kaupert kämpft für uns.


Zum Artikel
Wo sich sonst tausende von Menschen tummeln herrscht heute nur gähnende Leere. Joris van Velzen dokumentiert Berlin in Zeiten von Corona.

Ghosttown Berlin- Joris van Velzen von #wostocklimonade unterwegs als einsamer Fotograf

“Facing the Emptiness” - Joris van Velzen von #Wostoklimonade legt die Brause vorübergehend weg, packt die Kamera an und fotografiert sich durch die Corona-Leere in Berlin.


Zum Artikel
Hamstereinkäufe in der Krisenzeit: Corona

Klopaier, Kondome und Rotwein – Die Top 4 der Hamstereinkäufe

Die Corona-Krise führt zu Ausnahmezuständen in der Gesellschaft. Mittlerweile gibt es eine krassere Türsteherpolitik vorm Rewe als früher an der Tür vom Berghain. Und trotzdem bekommt man in Berlin am Ende kein Klopapier mehr. Wir schauen aus Berlin heraus in die Welt: Was hamstern eigentlich die anderen?


Zum Artikel
Vernissage auf der Dachterrasse des BIKINI BERLIN: AusserGewöhnlich Berlin

Die 9 besten Berliner Künstler in unserer Galerie: Wild Bunch

Die AusserGewöhnliche Berlinerin Charlotte Specht von BASA hat 9 der besten Berliner Künstler für Euch ausgewählt. Hier sind die 34 besten Werke der schärfsten Berliner Künstler, die Berlin aktuell zu bieten hat. Bis Juni 2020 in der Galerie von AusserGewöhnlich Berlin im BIKINI BERLIN.


Zum Artikel
Die AusserGewöhnliche Berlinerin Gabriele Thöne über das Genießen des Augenblicks

Nun bleibst du aber bei mir! Warum wir den Augenblick genießen sollten – Gabriele Thöne 

Gabriele Thöne spricht in ihrer Kolumne über Vergänglichkeit und warum wir den Augenblick genießen sollten. Was das mit Schauspielerin Trilla Durieux, Charlie Chaplin und Josephine Baker zu tun hat, erfährst Du nur im Artikel.


Zum Artikel
Coronavirus in Berlin: Die Rede, die der Berliner Senat hätte halten müssen

Coronavirus in Berlin: Die Corona-Rede, die Michael Müller nie gehalten hat.

Coronavirus in Berlin: Ein offener Brief der AusserGewöhnlichen Berliner an Berlins PolitikerInnen.


Zum Artikel
Slava Ostap von der SELFMADECREW gestaltet das Mural in der JSA Berlin

Mutig wie Berlin: Deutschlands erster Urban Art- Knast – JSA Berlin

Urban Art in einem Gefängnis? Ja, klar. Aber nur in Berlin. Die JSA Berlin hat jetzt ihr eigenes 14m hohes Mural. Und damit ist sie das erste Gefängnis in Deutschland.


Zum Artikel
Suman Rewari, Chef des Rewaro Hotels, im Interview

Wegen Corona machen die Berliner jetzt in Berlin Urlaub – Rewari Hotel Berlin

Da die ITB durch die Corona-Krise leider abgesagt wurde, holen wir uns selbst ein bisschen Tourismus nach Berlin. Der AusserGewöhnliche Berliner Suman Rewari, Geschäftsführer vom Rewari Hotel Berlin über den Kreuzberger Kiez und die Entwicklung des Berlin-Tourismus in den letzten Jahren.


Zum Artikel
AusserGewöhnlich Berlin bei Möbel Höffner

Der Potsdamer Platz wird zum Gewächshaus – Berlin neugestalten

Veränderung ist die Konstante Berlins. Die Stadt lebt vom Wandel. Deshalb gestalten wir Berlin neu. Bei unserem Salon im Möbel Höffner.


Zum Artikel
Die AusserGewöhnlichen Berliner und ihre Vorschläge, um die Berliner Wirtschaft zu retten: Corona-Krise eindämmen

Corona-Krise eindämmen: 11 Vorschläge, um die Berliner Wirtschaft zu retten

Liefer-Engpässe, abgeschottete Städte und die Börsen in Panik: Die Corona-Krise könnte erhebliche Auswirkungen auf die Weltwirtschaft haben. In Berlin haben sich die Mitglieder des Netzwerks AusserGewöhnlich Berlin zusammengetan, um nach Vorschlägen zu suchen, die die Folgen der Corona-Krise eindämmen.


Zum Artikel
Ergebnisse unserer Umfrage unter den AusserGewöhnlichen Berliner zum Thema Corona-Krise Berlin: Wie wird die Berliner Wirtschaft beeinflusst

Corona-Krise Berlin: Diese Auswirkungen hat die Corona-Krise auf die Berliner Wirtschaft.

Nach Angaben internationaler Behörden sind weltweit 82.000 Menschen am Corona-Virus erkrankt. In Deutschland wurden bis jetzt 27 Fälle nachgewiesen. Welche Auswirkungen hat diese Krise auf die Wirtschaft? Das haben die AusserGewöhnlichen Berliner am Beispiel von Berlin untersucht. Dafür haben wir 180 Berliner Unternehmer befragt.


Zum Artikel
sinnaptic

Die Revolution des deutschen Gesundheitssystems – sinnaptic

Das Gesundheitssystem steht vor einer Revolution. Wie wir in Zukunft digital geheilt werden, erzählt Michael Birnstock von sinnaptic.


Zum Artikel
eat! berlin 2020: Crime and Elisabeth Herrmann, Arne Anker und Marion KrachtDine mit

11 Tage, 72 Veranstaltungen und über 100 Köche – eat! Berlin 2020

eat! Berlin 2020: Das eat! Berlin Feinschmeckerfestival verwandelt Berlin in die Stadt des Genusses. Vom 20. Februar bis zum 01. März. AusserGewöhnlich Berlin im Interview mit Festivalleiter Bernhard Moser.


Zum Artikel
Was auf der Berlinale 2020 passiert, Foto ©Alexander Janetzko

In Berlin wird Kino-Geschichte geschrieben: Die Berlinale 2020

Ende Februar richtet die Welt ihre Augen auf Berlin, denn die Berlinale 2020 lockt die internationalen Kino-Stars in die Hauptstadt. Hier erfahrt ihr mehr zum Programm.


Zum Artikel
Salon in der AXICA

Berlin in der Zukunft: Was passiert, wenn unsere bisherigen Jobs hinfällig sind

Die Welt verändert sich rasant. Durch Digitalisierung, Gentrifizierung, Überfremdung und die Angst vor der Zukunft. Diese Angst nehmen wir uns und fragen: Was passiert eigentlich, wenn unsere bisherigen Jobs hinfällig werden? Die AusserGewöhnlichen Berliner beim Salon in der AXICA.


Zum Artikel
Text aus der Vogue: Sieben Gründe, sich in Berlin zu verlieben

Eine Berlin Liebeserklärung: Sieben Gründe, sich in Berlin zu verlieben

Widad Nabi ist aus Aleppo nach Berlin geflüchtet. Schon nach zwei Jahren verliebte sie sich in die Hauptstadt. Warum erfahrt ihr nur im Artikel. Hier sind einige Ausschnitte aus ihrem Text.


Zum Artikel
Die beste Schokolade der Welt: candode Schokolade von Daniel Budde und Christopher O`Connor

Besser als Sex: Candide Schokolade.

Die AusserGewöhnlichen Berliner Daniel Budde und Christopher O`Connor kreieren die beste Schokolade der Welt: Candide Schokolade. Und entsenden eine Botschaft an die Lebensmittelindustrie. Welche, erfährst Du nur im Artikel.


Zum Artikel
Auf der Transmediale 2020: Swatted by Ismaël Joffroy Chandoutis

Eine Welt ohne Netzwerke – Die Transmediale 2020

Die Transmediale ist das Berliner Festival für Kunst und Kultur. Weltweit anerkannt und mehr als beliebt. Nicht nur in den Digi-Kreisen. In diesem Jahr findet die Transmediale vom 28. Januar bis 01. Februar statt. Das Thema: Netzwerke und die Zukunft internetbasierter Netzwerke.


Zum Artikel