Die IFA 2018 in der Messe Berlin

Die IFA 2018 findet in der Messe Berlin statt ©AusserGewöhnlich Berlin

Wenn Berlin zur Hauptstadt der Technik mutiert – IFA 2018

Die IFA 2018 ist kehrt wieder in der Messe Berlin ein. Saturn-Geschäftsführer Steffen Bastian erzählt kurz und knackig, was uns erwartet und wo man unbedingt hingehen sollte.

Wie viele Besucher sehen sich die IFA an?

Im Jahr 2017 waren es ca. 250.000 Besucher, davon 100.000 Fachbesucher.

Was sind die interessantesten Neuigkeiten auf der IFA 2018?

Aus unserer Sicht sind es nach wie vor die Themen Handy und vernetzte Welten. Smart Home im Bereich Überwachung und Musik im ganzen Haus sind noch Märkte mit Potential und das Thema Robotik ist sicher ein Zukunftsthema, aber leider für den Hausgebrauch noch nicht reif.

Welches Event oder welche Halle sollte man unbedingt besuchen?

Ein Highlight ist immer die Halle des größten Herstellers, Samsung.


IFA 2018: was erwartet uns in diesem Jahr?

Das Messegelände Berlin ©AusserGewöhnlich Berlin

Für Gamer ist der Besuch ebenfalls ein Muss – Virtual Reality ist ein Erlebnis, das nur auf Messen in der Vielfalt zu erleben ist. Und spannend ist in jedem Fall der Bereich der Roboter.

Stimmt es, dass man am Ende der Messe Geräte günstig von den Ständen bekommen kann?

Das kann ich leider nicht mit Gewissheit sagen – möglich soll es in Einzelfällen wohl sein. Einfach mal nachfragen, vielleicht hat man Glück.

Steffen Bastian beim Salon

Steffen Bastian, Geschäftsführer von Saturn Berlin Europa-Center ©AusserGewöhnlich Berlin

Die IFA 2018 ist in Berlin, weil Berlin einmal der weltweit größte Standort für die Elektroindustrie war. Das ist lange her. Gibt es eine Chance, dass man irgendwann wieder mehr Berliner Unternehmen auf der IFA sieht? Wenn ja, in welchen Branchen? 

Im Augenblick sehe ich das nicht. Es gibt eine Menge Start-Ups mit tollen Ideen in der Stadt. Aber ein Messestand ist nur für die Großen bezahlbar. Und das ist das Problem. Aber ich glaube, dass ein großes Interesse der „Kleinen“ besteht – denn eine Messe ist immer ein guter Ausgangsort für internationale Kontakte.

Salon bei Saturn

AusserGewöhnlich Berlin zum Salon bei Saturn im Europa-Center ©AusserGewöhnlich Berlin

Muss man überhaupt auf die Messe gehen, um die Neuigkeiten zu erleben? Oder gibt es die auch im Laden? 

Aufgrund der Größe ist die Messe unschlagbar. Aber wir, in den großen Saturn-Häusern am Tauentzien und am Alex, zeigen in jedem Jahr die Top-Neuheiten zum Messe-Zeitpunkt. Die Hersteller haben nach wie vor großes Interesse daran, sich beim Endkunden außerhalb der Messe zu zeigen. Und das funktioniert bei uns sehr gut.

Hier werden Sonderpräsentationen und Promo-Aktionen aufgefahren, um die marktreifen Neuheiten direkt im Vertrieb zu zeigen.


Steffen Bastian spricht über die IFA 2018

Saturn auf dem Ku`Damm Berlin ©AusserGewöhnlich Berlin

Höhepunkte im letzten Jahr waren sicher die extrem dünnen Smart-TV-Geräte mit einer sensationellen Bildqualität.

Vielen Dank für die Tipps.

Hier geht es zur IFA 2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.