Wir genießen den Sommer in der ersten Berliner Eisbar

Die erste Berliner Eisbar ©Berliner Eiswelten GmbH

Der Survival Tipp für den Berliner Sommer: Die Berliner Eisbar

Unser Tipp für die heißen Tage: 60 Tonnen Eis mitten in der Stadt. Die erste Berliner Eisbar hat vor kurzem eröffnet. Geschäftsführer Thilo J. von Beyme im Interview.

Berlin geht ab. Auf jeden Fall temperaturtechnisch. Bei 35 Grad schwitzen die Berliner an Seen, in Büros und eigentlich überall. Unser Tipp für die heißen Tage: 60 Tonnen Eis mitten in der Stadt.

Die erste Berliner Eisbar hat vor kurzem eröffnet. Geschäftsführer Thilo J. von Beyme erzählt uns, wie man sich bei minus 10 Grad entspannen kann und warum Berlin der beste Spot für eine Eisbar ist.

Ein Drink zwischen 60 Tonnen Eis in der Berliner Eisbar

Cocktails in der Berliner Eisbar ©Berliner Eiswelten GmbH

Was ist das denn für Eis? Wo kommt das her und wie wird daraus eine Bar?

Die Berliner Eisbar wurde aus 125 KG Blöcken hergestellt.

Wir haben 60 Tonnen weißes Eis, klares Eis, und Marmoreis verbaut, welches wir von einem Lieferanten aus Polen beziehen. Allerdings hat man dann nur die Blöcke und noch längst keine Berliner Eisbar. Da kommen dann die Eiskünstler ins Spiel.

Wir hatten acht internationale Eiskünstler, darunter die Weltmeister von 2017 und den amtierenden Weltmeister von 2018.

Zwei Künstler aus der Mongolei, zwei aus Jakutsk, zwei aus Lettland, und zwei aus Russland. Die haben 14 Tage, 10 Stunden am Tag gearbeitet, um wirklich einmalige Eisskulpturen aus über 60 t Eis auf 124 m² zu schaffen.


Hier wurden die gröbsten Arbeiten mit elektrischen Werkzeugen (Elektrosäge) gemacht und alles andere mit Handwerkzeugen. Diese wurden unter anderem mit einem 2000er Nass Schleifpapier geschliffen.

Es war wirklich fantastisch diesen Künstlern bei der Arbeit zuzusehen! Sie haben sich viel Mühe gegeben, nicht zuletzt da die Skulpturen auch von vielen Leuten gesehen werden.

Einen Drink gefällig? der Bock schaut zu in der Berliner Eisbar

Urlaub in der Eislandschaft ©Berliner Eiswelten GmbH

Würden Sie sagen, dass Berlin viel zu heiß für den Normalverbraucher ist und deswegen eine Berliner Eisbar braucht? Warum gerade Berlin?

Bei den sommerlichen Temperaturen ist Berlin natürlich viel zu heiß! Da macht es Sinn, sich in einer Eis Location abzukühlen.

Und im Winter geht es in der Stadt genauso heiß her, wenn auch nicht temperaturmäßig. Und wenn eine Stadt auf der Welt eine Eisbar wie diese braucht, ist es definitiv Berlin! Hier gibt es so gut wie alles, Berlin ist kunterbunt, für jeden Geschmack ist was dabei. Warum also nicht auch ´ne Berliner Eisbar?

Warum gerade Berlin?

Mir wurde gesagt: Kind Du bist verrückt -du musst nach Berlin!   …  und hier bin ich! 


Eisbar Berlin: Event Location für heiße Tage

Eine freshe Event-Location gesucht? ©Berliner Eiswelten GmbH

Nehmen wir an, ich möchte heiraten oder ein besonderes Event veranstalten, kann ich das bei Ihnen machen? Wie viele Leute passen in die Eisbar?

Natürlich könnt ihr unsere Location auch für einen besonderen Event oder eine Hochzeit exklusiv anbieten. Oder ihr kommt einfach als Gruppe vorbei und wir kriegen euch schon kalt.

Wir sind als Event Location für 199 Leute zugelassen, aber in die Berliner Eisbar passen so ca. 80 Leute, ohne dass sie sich gegenseitig auf die Füße treten.

Hier können wir von live Eis schnitzen, bis Objekteinfrierungen für Präsentationen, Logos und externen Eisbars fast alles möglich machen.

Der Eisbereich ist ca. 110 m² groß und der Lounge Bereich ca. 180 m² mit barrierefreien Toiletten.

In unserer Lounge (wo normale Temperaturen herrschen) befindet sich unsere Haupt-Cocktailbar, an welcher wir phantastische Cocktails mit exklusiven Spirituosen zaubern. Einige unsere Cocktails werden unter anderem mit Schnäpsen aus 2000 Jahre altem, 5x destilliertem, artesischem Quellwasser (aus Grönland) gemacht. Ein Gaumenschmaus ohne Gleichen und obendrein ist am nächsten Morgen der Kopf auch federleicht.

Also ideal für jegliche Art von Feiern, insbesondere wenn’s außergewöhnlich sein soll.

Abkühlen in der Berliner Eisbar Angiyok Berlin

Wo ist die Berliner Eisbar? ©Berliner Eiswelten GmbH

Warum wird Eure Bar ausgerechnet in Berlin erfolgreich sein?

Wir sind jung, modern und definitiv einzigartig in Berlin.

Wenn man nach Berlin kommt, erwartet man etwas Einzigartiges.


Dazu tragen wir ein Stückweit bei.

…Und natürlich, weil wir einfach die coolste Location in Berlin sind. Angiyok-Eisbar ist ideal um einen besonderen Abend zu erleben, eine coole Party zu feiern oder einfach nur zum Abkühlen.

Wir sprechen nicht nur Touristen an, sondern vor allem auch Berliner und natürlich auch Unternehmen.

Wer noch cooler sein will, kommt vorbei.

Vielen Dank für das Interview!

 

Hier geht es zur Berliner Eisbar Angiyok.

Weitere Artikel von AusserGewönlich Berlin:

In welcher Kunstausstellung der Berliner pimpern kann, Warum uns die DDR einen Schritt voraus warHomeTown: Das Berliner Künstlerdorf am Bahnhof Zoo – größtes Open-Air-Atelier der Stadt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *