Im Buch BERLIN CODE erfährst Du, was es bedeutet, Berlin zu sein

Lebe Berlin: Das Buch BERLIN CODE zeigt dir, wie.

Diese 11 Berlin Gebote kennst Du nur als echter Berliner

Aus dem Berlin Buch BERLIN CODE: Was Du wissen musst, wenn Du Berliner bist. Und wie Berlin tickt.

„Berlin ist etwas, was es eigentlich gar nicht gibt: eine Weltstadt, die ein Dorf ist. Eine Mischung aus New York und Reykjavik.“ (Aus dem Berlin Buch Berlin Code)

Diese Firmen haben die Berlin Kampagne unterstützt

Die Unterstützer der Kampagne DAS B

Aber wie tickt Berlin wirklich? Was macht die Identität der Stadt aus?

Die Berlin Initiative DAS B war auf der Suche nach der Seele Berlins, dem Berlin Code. Hinter der Initiative steht ein Netzwerk von Berlinern und Organisationen, die Berlins erste Werte-Kampagne gestartet haben. Die Berliner wurden im Rahmen einer großen Untersuchung gefragt: Was ist typisch Berlin? Was dürfen Berliner niemals tun? Was gehört in Berlin zum guten Ton? Woher weißt Du, dass Du Berliner bist? Was sind Berlins drei Grundwerte?

Dabei haben sie zusammengetragen, was Berlin zu Berlin macht. Mit der Hilfe von tausenden Berlinern.

Promis haben die Berlin Kampagne DAS B unterstützt

Viele Promis und bekannte Berliner haben sich für Berlin eingesetzt und DAS B unterstützt

Daraus ist ein Buch entstanden: Der Berlin Code, die Seele Berlins als Buch.

Willst Du wissen wie Berlin tickt? Hier sind die 11 Gebote aus dem Berlin Buch Berlin Code.

GEBOT #01: SEI OFFEN TOLERANT UND IGNORANT

„Berliner Selbstbeschreibung‚ immer voll auf die Zwölf, aber offen und ehrlich.‘“

Das Berlin Buch BERLIN CODE: Gebot 1 - Berliner sind tolerant

Berlin Gebot #01: Berliner sind offen und tolerant

GEBOT #02: DENKE WEITER ALS DAS GELD

„Ambition, große Projekte und Grandezza werden in Berlin gern gesehen, Berliner lieben große Pläne und verrückte Ideen. Aber wenn es nur ums Geldverdienen geht, verzieht der Berliner das Gesicht.“

Das Berlin Buch BERLIN CODE: Berliner denken weiter als das Geld

Berlin Gebot #02 aus dem Berlin Buch: Berliner denken weiter als das Geld

GEBOT #03: SCHNAUZE!

„Berliner Schnauze heißt, möglichst schnell irgendetwas möglichst Absurdes abzufeuern.“

Berliner Schnauze: Das ist ein echtes Berlin Gebot

Berlin Gebot #03 aus dem Berlin Buch: Berliner Schnauze

GEBOT #04: ZÖGERE NICHT, IMPROVISIERE

„Je improvisierter etwas ist, desto mehr wird es in Berlin geliebt. Weil man im Improvisierten den Geist des Neuen spürt.“

Berliner improvisieren: Berlin Gebot 4 aus dem Berlin Buch BERLIN CODE

Berlin Gebot #04 aus dem Berlin Buch: Berliner improvisieren

GEBOT #05: LEBE RUND UM DIE UHR

„Beim Berliner weiß man also nie, ob er am Vormittag zur Party geht oder von der Party kommt.“

So ticken die Berliner: Sie leben rund um die Uhr

Berlin Gebot #05 aus dem Berlin Buch: Berliner leben rund um die Uhr

GEBOT #06: MACH ERSTMA DEN ÖFFI-FÜHRERSCHEIN

„Die Öffis sind wie das Nervensystem unserer Stadt. Hier fühlt man Berlin in seiner Ganzheit, das kiezige und das weltläufige, das neue und das alte.“

Berliner fahren mit den Öffis: Berlin Gebot 6: Im Berlin Buch BERLIN CODE

Berlin Gebot #06 aus dem Berlin Buch: In Berlin macht man den Öffi Führerschein

GEBOT #07: ENTSPANN DIR

„Arbeitslos? Erstmal in den Park gehen und die Sonne genießen.“

Auf den Spuren der Berliner: Berliner sind entspannt

Berlin Gebot #07 aus dem Berlin Buch: Berliner sind entspannt

GEBOT #08: ERFORSCHE KIEZISTAN

„Berliner Kiez, das ist in seiner schönsten Ausprägung Dönerbude neben Esoterikladen, Manga-Comic-Geschäft neben afrikanischem Callcenter, Berliner Gas-Wasser-Installateur (mit Schaufensterdeko!) neben einem russischen Lebensmittelladen.“

Berliner erforschen ihre Kieze: Das B

Berlin Gebot #08 aus dem Berlin Buch: Berlin ist eine Kiez-Stadt

GEBOT #09: LIEBE DAS LANDLEBEN

„Touristen und Zugezogene sind immer wieder davon überrascht, wie viele grüne Lungen Berlin zu bieten hat.“

In Berlin lebt und liebt man das Grün: Berlin Gebot 9 im Berlin Buch BERLIN CODE

Berlin Gebot #09 aus dem Berlin Buch: Berliner sind gerne draußen und lieben das Grün

GEBOT #10: REGELN? WELCHE REGELN?

„Die Berliner haben eine kritische Einstellung gegenüber Regeln und Gesetzen, weil sie meinen, ihr gesunder Menschenverstand stehe über allem, was sich eine Regierung ausdenkt.“

Alec Völkel und Sascha Vollmer von BossHoss für das Berlin Buch BERLIN CODE

BossHoss für das Berlin Gebot #10 aus dem Berlin Buch: Berliner überschreiten Grenzen

GEBOT #11: MACH BERLIN ZU DEINER MISSION

„Berlin ist eigentlich gar keine Stadt. Berlin ist eine Lebenseinstellung.“

Berlin Buch BERLIN CODE: Berlin Gebot 11, Berlin ist eine Lebeneinstellung

Berlin Gebot #11 aus dem Berlin Buch: Berlin ist eine Lebenseinstellung

Jetzt weißt Du, wie Berlin tickt und was die Identität Berlins ausmacht. Zumindest in Ansätzen. Wenn Du mehr darüber wissen willst, dann lies das Berlin Buch von Dr. Brenda Strohmaier und Alexander S. Wolf.

Denn nur, wenn wir wissen, was Berlin zu Berlin macht, können wir die Seele der Stadt erhalten.

Ramona Pop hat die Initiative und das Berlin Buch Berlin Code unterstützt

Berlins Bürgermeisterin Ramona Pop und Alexander S. Wolf von AusserGewöhnlich Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.